Pfarrbrief

St. Leonhard Viehhausen

Dezember 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort unseres Pfarrers für Dezember 2017

 

Liebe Pfarrfamilie,

liebe Schwestern und Brüder,

 

ein Kirchenjahr geht zu Ende, ein neues beginnt. Das Alte endet mit dem Christkönigssonntag, das Neue fängt mit dem ersten Adventssonntag an. Wir beenden dieses Kirchenjahr mit der Ministrantenaufnahme und der Vorstellung unserer Erstkommunionkinder. 4 Pfarrkinder lassen sich in die Schar unserer Messdiener aufnehmen. Sie wollen nach ihrer Erstkommunion den Ministrantendienst am Altar des Herrn übernehmen. So wollen sie am Leben ihrer Pfarrfamilie teilnehmen. 18 Mädchen und Buben aus unserer Pfarrfamilie haben sich auch angemeldet und möchten das Heilige Sakrament des Altares empfangen. Sie stellen sich am Christkönigssonntag der Pfarrgemeinde vor, damit wir alle sie sehen und kennenlernen. Denn es geht darum, dass niemand anonym bleibt, sondern dass jede und jeder von uns dem Glauben ein konkretes Gesicht gibt.

Dem Glauben ein Gesicht zu geben, ist im Übrigen unsere christliche Aufgabe auch durch das kommende Kirchenjahr hindurch. Wir beginnen jetzt die Adventszeit im Lesejahr B. Der Advent wird in der Kirche eine „geprägte Zeit“ genannt. Es ist eine Zeit, in der wir uns nicht nur auf Weihnachten vorbereiten, sondern vor allem auf den kommenden Herrn warten.

Diese Zeit des Wartens auf den Kommenden ist zugleich eine Zeit des Gebetes und der Hoffnung. Das drückt der gläubige Mensch in dem Lied aus: „O Heiland, reiß die Himmel auf… Reiß ab vom Himmel Tor und Tür… Hier leiden wir die größte Not… Ach komm, führ uns mit starker Hand vom Elend zu dem Vaterland“ (GL 231,1+6). Darauf kommt es an: Der Messias, auf den wir warten, ist schon in diese Welt herabgekommen. Er lebt verborgen in unserer Mitte.

Viele verspotten diese Wirklichkeit. Es war genauso in der Zeit Jesu.

Die Menschen haben auf das Reich Gottes gewartet. Die Antwort Jesu auf die Frage seiner Kontrahenten war rätselhaft: „Das Reich Gottes ist (schon) mitten unter euch“ (Lk 17,21b). Diese Wirklichkeit soll unsere Begehung der Adventszeit prägen. Denn die Kirche lebt tatsächlich in der weihnachtlichen Zeit. Die Freude darüber, dass das Reich Gottes schon in unserer Mitte ist, sollte unser Leben prägen. Aber dies bleibt eine Herausforderung.

Deshalb ermahnt Jesus am Ende des Evangeliums zum kommenden ersten Adventssonntag: „Seid wachsam“ (Mk 13,37). Denn wir sollen ihn nicht dort suchen, wo er nicht ist. Der Herr ist gekommen und er ist Immanuel – Gott mitten unter uns (Mt 1,23). Was tun wir, um den Herrn in unserem Alltag gegenwärtig zu machen? Was sind wir bereit zu tun, um seinem Reich ein Gesicht zu geben?

In dieser Zeit des Advents werden wir nach guter Tradition manches organisieren. Bei den vielen Adventsveranstaltungen vergessen wir aber das Wesentliche nicht, nämlich: Jesus Christus in die Mitte unserer Feierlichkeiten zu stellen. „Denn in ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir“ (Apg 17,28).

 

Ich möchte Ihnen allen danken, die Sie sich für die Weitergabe des Glaubens und in der Leitung unserer Gremien, Vereine, Gruppen und Initiativen einsetzen. Einen herzlichen Dank auch an alle, die sich Zeit genommen haben, um an unserem Pfarrfamilienabend teilzunehmen.

 

Weihnachten steht vor der Tür. Ich wünschen Ihnen allen und allen Familien eine besinnliche Adventszeit und schon jetzt ein fröhliches Weihnachtsfest.

 

 

Ihr

Dr. Charles Wola Bangala, Pfarradministrator

 

 

Gebetsanliegen des Hl. Vaters für Dezember

 

Wir beten für die älteren Menschen: Getragen durch ihre Familien und christlichen Gemeinschaften mögen sie ihre Weisheit und ihre Erfahrungen in Glaubensverbreitung und Formung der jeweils jüngeren Generationen einbringen.

 

Herzlichen Dank

Lektorendienst

Herr Peter Beckmann und Frau Ulrike Reichstein beenden ihre  langjährigen Dienste als Lektor bzw. Lektorin in unserer Pfarrei. Wir bedanken uns sehr herzlich und wünschen beiden für die Zukunft alles Gute.

 

 

 

Ehejubiläum 2017

Am 28. Oktober 2017 feierten 16 Paare anlässlich ihres diesjährigen Ehejubiläums einen Dankgottesdienst in unserer Pfarrkirche. Den Höhepunkt bildete dabei die Segnung der Eheleute. Anschließend trafen sich die Paare zu einem gemütlichen Beisammensein mit Begegnung und Gespräch im Jugendheim. Elisabeth Wagner-Greil führte durch das Programm. Ute Reinold und Kerstin Gold vom Familienkreis brachten gemeinsam mit ihren Kindern ein buntes Unterhaltungsprogramm dar. Für das leibliche Wohl sorgte der Pfarrgemeinderat, die Kinderbetreuung übernahm ebenfalls der Familienkreis.

Die Pfarrei gratuliert herzlich!

An alle Anwesenden und Helfer ein recht herzliches „Vergelt’s Gott“!

Der Pfarrgemeinderat und der Familienkreis

 

Pfarrfamilienabend am 10. November 2017

 

Knapp 60 Pfarrangehörige trafen sich im Pfarrsaal, um zu hören, was es in der Pfarrei an Aktivitäten gibt und gemeinsam auf die herausragenden Ereignisse des letzten Jahres zurückzublicken.

Mitglieder des Pfarrgemeinde­rates hatten ein Buffet zusammengestellt, und so konnte sich, nach einem gemeinsamen Gebet, ein jeder stärken, um anschließend den Ausführungen zu folgen.

1. Aus dem Lektorendienst wurden verabschiedet nach

    - 36 Jahren: Peter Beckmann                  - 24 Jahren: Georg Wittmann

 

2. Kirchenpfleger Norbert Gruber gab einen Überblick über die aktuelle finanzielle Lage und die anstehenden Projekte, insbesondere im Kindergarten.

3. Herr Hinum berichtete über die Situation der beiden Waisenhäuser, die durch die Rumänienhilfe unterstützt werden. Leider hat sich im Land in den letzten Jahrzehnten nichts geändert, Unterstützung wird weiterhin benötigt. Anlässlich seines 80. Geburtstages hatte Herr Hinum anstelle von Geschenken um eine Spende für das Projekt gebeten. Ein Freiwilliger, der Herrn Hinum unterstützen kann wird immer noch gesucht!

4. Pfarrer Dr. Bangala berichtete im Rahmen der Kongohilfe über den Stand der Schulpatenschaften und die Renovierung der Schule in seinem Heimatort.
Für dieses Jahr ist der Schulbesuch für 120 Kinder gesichert.

Hierfür ein besonderes „Vergelt’s Gott“ an alle Unterstützer!

5. Berichte aus verschiedenen Gruppen,
wie der MMC, der Bücherei, dem Seniorenteam und der Frauengemeinschaft folgten. Aktivitäten und Organisationen wurden vorgestellt. Gabi Hartkopf gab einen Überblick zur Spendenaktion zugunsten von Franzi Stahl.

6. Bilder aus dem Leben der Pfarrei, z. B. vom Pfarrfasching, dem Ehejubiläum, Misereor Fastenessen, Einweihung des Marienbild­stockes in Kohlstadt und der Erstkommunion wurden gezeigt, ein kurzer Ausblick auf die nächsten Termine wurde gegeben. Der Heilige Abend, der Pfarrfasching (um zahlreichen Besuch wird gebeten!) und die Pfarrgemeinderatswahl wurden besonders hervorgehoben.

7. Zum 25-jährigen Priesterjubiläum von Pfarrer Bangala
zeigten wir Filmausschnitte des Festgottesdienstes in Boma, D. R. Kongo, und Bilder von Steffi Wittmann zur Feier in Viehhausen.

8. Ein kurzer Bericht über das 42. Bürgerfest von Kirchenpfleger Norbert Gruber rundete die Vorträge ab.

Der Abend schloss mit einem besonderen Dank an alle engagierten Pfarrangehörigen ab, die unsere Gemeinschaft so lebendig halten.

 

Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden des Abends
recht herzlich und freue mich, wenn auch im nächsten Jahr wieder alle dabei sind.

 

 Elisabeth Wagner-Greil im Namen des PGR

Kindergarten Viehhausen

Martinsfeier

Die Martinsfeier am 10. November begann mit einem Gottesdienst. Es wurden viele Lieder gesungen und ein Lichtertanz aufgeführt. Ebenfalls spielten die Kinder die Geschichte von St. Martin in einem Rollenspiel nach. Nach dem Gottesdienst gingen wir mit unseren hellerleuchteten Laternen durch Viehhausen bis zum Klosterstadl. Dort ließen wir das Fest bei Würstl, Martinssemmeln, Glühwein und Musik ausklingen. Wir möchten uns recht herzlich bei allen Mitwirkenden und Unterstützern bedanken:

Ein herzliches „St.-Martins-Dankeschön“ an:

 

 

Unterhaltung am Pfarrfasching am 20. Januar 2018

 

Um den Pfarrfasching wieder unterhaltlich zu gestalten suchen wir noch Mitwirkende für das Programm.

Sketche, musikalische Darbietungen, Spiele, Witze und alles, was lustig ist, wir freuen uns auf Ihre Aktionen.

Um das Programm etwas koordinieren zu können bitten wir Sie, Ihre Beiträge baldmöglichst bei Richard Hartkopf oder Markus Reinold anzumelden.

Wir freuen uns, dass die Blaskapelle Viehhausen wieder für uns aufspielen wird!

Elisabeth Wagner-Greil, PGR

 

Familienkreis

Familiengottesdienst

Am Sonntag, 3. Dezember 2017 ist um 9.30 Uhr

Familiengottesdienst zum 1. Advent. Im Anschluss erhalten

die Kinder den ersten Teil der Weihnachtsbastelaktion für die

4 Adventssonntage.

 

 

 

Nikolausdienst

Wir bieten auch dieses Jahr wieder den Nikolausdienst an (auch für Nichtmitglieder)

 Am 5. bzw. am 6. Dezember sind je zwei Nikoläuse von ca. 17 – 20 Uhr unterwegs. Buchen könnt ihr ihn unter der Nummer 09404/952666 (Fam. Reinold). Die Kosten pro Familie betragen 10 Euro, der Reinerlös kommt dieses Jahr wieder der Rumänienhilfe zugute.

 

 

Hausgottesdienst

Für den Hausgottesdienst im Advent am 4. Dezember sind Gestaltungsvorlagen am Schriftenstand der Kirche abzuholen! Dabei befindet sich auch die Gebetsgestaltung des Heiligen Abends in der Familie.

 

 

Beratung des Gesundheitsamtes

Die Beratung des Gesundheitsamtes für Personen mit Behinderungen und Erkrankungen und deren Angehörige findet am 7. Dezember von 14.00 - 17.00 Uhr in der Gemeindeverwaltung Sinzing, 1. Stock, statt.

 

 

KLJB Viehhausen

Termine

08.12. um 18.00 Uhr Schlittschuh laufen

24.12. um 13.00 Uhr im Jugendheim: Wir warten aufs Christkind

 

 

Advents-Nightfever

Am 9. Dezember im Dom St. Peter

16.00 Uhr Hl. Messe

17.15 Uhr Singen, beten, bei Jesus sein

20.15 Uhr Gesungenes Nachtgebet

20.30 Uhr Adventsfeier im Kolpingshaus

 

Frauengemeinschaft

Adventfeier

Wir laden euch alle ein zu unserer Adventfeier am Montag, den 04.12.2017. Sie beginnt dieses Jahr mit einem Hausgottesdienst im Jugendheim um 17.00 Uhr mit musikalischer Umrahmung.  Anschließend besinnlicher,  vorweihnachtlicher Abend mit gemütlichem Beisammensein bei Punsch und Stollen. Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

100 Jahre Fatima

Wir sind eingeladen von der MMC am Donnerstag, den 08.12.2017, um 19.00 Uhr an der Filmvorführung im Jugendheim teilzunehmen:

Das große Finale   -    Das Sonnenwunder von Fatima. 

Wir werden bestimmt viele interessante Eindrücke mitnehmen können.

 

Termine

·       Montag, 27.11.2017 und

Dienstag, 28.11.2017 um 8.30 Uhr Adventskranzbinden bei der Familie Jesterschawek in Bergmatting. Kranzbestellungen möglich bei allen Vorstandsmitgliedern.

·       Sonntag, 03.12.2017 um 14.00 Uhr Adventsmarkt im Klosterstadl.

·       Montag, 04.12.2017 um  17.00 Uhr  im Jugendheim  Hausgottesdienst . Anschließend  Adventfeier mit gemütlichem Beisammensein.

·       Donnerstag, 08.12.2017 um 19.00 Uhr  Film von Fatima gemeinsam mit der MMC  im Jugendheim.

·       Montag, 18.12.2017um 14.00 Uhr Handarbeitstreffen mit Adventfeier im Jugendheim

 

Die Vorstandschaft wünscht allen eine besinnliche Adventszeit und  Frohe  Weihnachten!

 

 

MMC Viehhausen

Nachruf

Der Jubelsodale und langjährige Obmann unserer Pfarrgruppe,

Josef Greß ist im Alter von 85 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Sodalen der Pfarrgruppe und eine Abordnung des Bezirks 9 der Marianischen Männercongregation Regensburg haben am Sterbe-rosenkranz und an der Beerdigung teilgenommen und von Josef Greß Abschied genommen.

Im Jahr 1984 hat sich Josef Greß in die Marianische Männer-congregation aufnehmen lassen.

Josef Greß war nicht nur ein treuer Wegbegleiter, er war auch einer, der seine Überzeugung gezeigt hat. Bei der Weihe des Banners für unsere Pfarrgruppe im Jahr 1988, durch Pater Bernhard, war er es, der das Banner trug und dies auch immer wieder tat, bei vielen Anlässen.

Er war aber auch einer, der Pflichten und Verantwortung übernommen hat. So übernahm er von 1999 bis 2006 das Amt des Obmanns unserer Pfarrcongregation. Trotz seines von Arbeit erfüllten Lebens nahm er sich die Zeit für die Gottesdienste, Zusammenkünfte und Wallfahrten der MMC. Er war für uns ein Vorbild in Treue und Pflichterfüllung.

Seinem Vorbild ist es sicher auch zu verdanken, dass sein Sohn und sein Enkel, sein Erbe als Sodale weitertragen und unsere Pfarrcongregation stützen und beleben.

Josef Greß ist, nach dem Vorbild Mariens, seinen Lebensweg gegangen. Die Marianische Männercongregation wird ihm im Gebet und mit einem Messstipendium gedenken. Der Herr schenke ihm die ewige Ruhe.

Martin Pritschet

 

Liebe Sodalen der marianischen Männerkongregation Viehhausen,

 

das alte Kirchenjahr 2017 geht zu Ende und ein neues Kirchenjahr beginnt mit dem Advent.  Nutzen wir die Zeit uns auf dieses große Ereignis der Menschwerdung Christi wieder bewusst zu werden und gehen wir mit Maria und Josef wie vor 2000 Jahren ein Stück ihres auch damalig sicher nicht leichten Weges mit.

 

Termine

·       Monats- ROSENKRANZ und -GOTTESDIENST
Eucharistische ANBETUNG in Regensburg - St. Wolfgang

Donnerstag, den 07.12.2017 (Ausrichter Bezirk VII)
18:30 Uhr Rosenkranz in der Krypta
19:00 Uhr Hl. Messe in der Wolfgangskirche
anschließend Eucharistische Anbetung in der Wolfgangskirche (bis 20:15 Uhr möglich)

·       Pfarrkonvent der MMC – Viehhausen

Unser diesjähriger Pfarrkonvent findet, wie schon die letzten

beiden Jahre, wieder an Maria Empfängnis, dem 08.12.2017 statt.

Ablauf :

17:25 Uhr Rosenkranz in der Pfarrkirche (Vorbeter Sodalen)

18:00 Uhr Abendmesse mit Totengedenken (mit Banner)

19:00 Uhr Pfarrkonvent im Jugendheim und Filmvorführung

-  Begrüßung (kurzes Gebet und Gedenken an die verstorbenen   

   Sodalen)

-  Kurzbericht vom Obmännertag im Oktober und Aktuelles!

-  Pfarrpräses Dr. Bangala spricht einführend über das diesjährige

   Jubiläumsjahr 100 Jahre Fatima

-        Filmvortrag „Das große Finale“ Sonnenwunder von Fatima.

-        Gemeinsamer Austausch mit Anliegen, Wünsche, Fragen.

-        Abschlussgebet und Segen durch unseren Pfarrpräses

Dr. Bangala.

 

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme der Sodalen am Pfarrkonvent.

Bei dem diesjährigen Pfarrkonvent ist auch die interessierte Pfarrgemeinde herzlich dazu eingeladen – Film kein Eintritt.

                             Vergelt´s Gott dafür schon im Voraus

 

Für ältere interessierte Pfarrangehörige kann nach tel. oder mündlicher Vereinbarung eventuell eine Fahrtmöglichkeit organisiert werden. Bitte melden unter 09404-3663 Greß Thomas oder Pritschet Martin 1763

 

Vorschau

Schon fester Termin seit vielen Jahren ist die Teilnahme einer MMC Abordnung am 28.12.2017 bei der Prozession für die unschuldigen Kinder. Um 18:00 Uhr Weggang von St. Emmeram zur Alten-Kapelle in einer Lichterprozession.

 

Allen Sodalen und ihren Familien sowie der ganzen Pfarrgemeinde

ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest.

 

Euer Obmännerteam der MMC Viehhausen

 

Bilderbuchkino „Oscars Weihnachtstraum“

und

Kindermusical „Ritter Rost feiert Weihnachten“

 

Am 2. Adventssamstag, 9. Dezember 2017 um 15:00 Uhr im Jugendheim lesen wir das Bilderbuchkino „Oscars Weihnachtstraum“ und singen gemeinsam mit dem Kinderchor und den Flöten- und Gitarren-gruppen die bekannten Weihnachtslieder. Dauert ca. 30 Minuten, danach gemütliches Ausklingen bei Kinderpunsch und Lebkuchen.

Die Erlöse beider Veranstaltungen werden für das Klosterstadldach gespendet.

Simone Schmid

 

VdK Viehhausen

Am Sonntag,  10. Dezember ab 15.00 Uhr findet die Adventsfeier im Gasthaus Schwindl statt. Alle sind dazu recht herzlich eingeladen!

 

Kranken- und Altenpflegestation
Die Ambulante Kranken- und Altenpflegestation Sinzing-Viehhausen-Eilsbrunn bietet wieder einen unterhaltsamen  Betreuungsnachmittag

am Dienstag,  12. Dezember von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des Pfarrheims Sinzing an.

 

 

Für alle Senioren unserer Pfarrei

Wir laden alle Pfarrangehörigen ab 65 Jahren ganz herzlich ein zu unserer Adventsfeier am Mittwoch, 13. Dezember.

Um 14.00 Uhr feiern wir nach dem Rosenkranz gemeinsam Gottesdienst in unserer Pfarrkirche.

Anschließend möchten wir zusammen im Jugendheim einen besinnlichen Nachmittag verbringen. Der Nikolaus

wird uns besuchen. Die musikalische Gestaltung übernehmen wieder die Deuerlinger Sänger.

 

Zur besseren Planung bitten wir Sie, sich beim Seniorenteam bis spätestens Sonntag, 10. Dezember anzumelden (Es gibt keine persönlichen Einladungen). Wer eine Fahrgelegenheit braucht, möchte das bitte bei der Anmeldung mitteilen.

Grießmann Irma, Tel. 8798, Ruhland Anni, Tel. 2042,

Brünsteiner Karin, Tel. 5628, Schmid Angelika, Tel. 3621,

Schollerer Angelika, Tel. 961121, Ibler Lydia, Tel. 8868

 

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen und freuen uns auf Ihr Kommen:                                              

     Dr. Bangala und Team

 

 

Bücherei Viehhausen

 

Öffnungszeiten  

Dienstag,        15.00 bis 17.30 Uhr

Donnerstag,   15.30 bis 17.30 Uhr

Sonntag,         10.15 bis 11.30 Uhr

 

Die Bücherei ist zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

 

 

Offener Kaffee-Treff  

Der nächste Kaffee-Treff ist am

     Donnerstag,  14. Dezember 2017

          von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Klostersaal.

Freut Euch auf leckere Kuchen und Kaffee, nette Leute, kleine Schwätzchen und einen gemütlichen Nachmittag im Klostersaal.
Kaffee & Kuchen vom Bücherei-Team
Die Kinder ab Vorschulalter werden in der Vorlesestunde betreut.
Kommt und genießt eine unterhaltsame Zeit.

 

Vorlesestunde für Vor- und Grundschulkinder:

Nächste Vorlesestunde ist am Donnerstag,  14. Dezember um 16.00 Uhr

 

 

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre stetige Unterstützung der Bücherei und

wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

Ihr Bücherei-Team

 

Jesus Fellowship

Die Gruppenstunden sind immer um 18.30 Uhr im Meditationsraum.

Nächster Termin:  Donnerstag, 21. Dezember 2017

 

 

Friedenslicht aus Bethlehem

Am Sonntag, 17. Dezember um 16.00 Uhr ist im Regensburger Dom die Übergabe des Friedenslichtes mit Bischof Rudolf Vorderholzer unter dem Motto:

„Auf dem Weg zum Frieden“

Für unsere Pfarrei wird das Friedenslicht zum Heiligen Abend aus Regensburg abgeholt. Es kann nach jeder Mette in einer Laterne mit nach Hause genommen werden.

 

 

Ministranten

Ministrantenprobe vor Weihnachten

Die Ministrantenprobe für die Weihnachtsfeiertage ist

am 19. Dezember nach der Schülermesse um 16.45 Uhr.

 

Sternsinger bitte anmelden!

Wir bitten alle Ministranten, die als Sternsinger mitgehen wollen, sich in die Liste, die in der Sakristei aushängt, bis zur Kleiderausgabe am 19. Dezember nach der Ministrantenprobe einzutragen. Wir würden uns freuen, wenn in jeder Gruppe Eltern bereit wären, die Kinder zu betreuen (Fahrdienst, Essen usw.). Die Zeiten zum Ausleeren der Büchsen stehen auf dem Plan.

 

Adventsfeier

Am 22. Dezember um 16.30 Uhr ist Adventsfeier im Jugendheim.

Alle Ministranten – auch die neuen - sind herzlich eingeladen!

 

Ministrantenwallfahrt 29.07.-03.08.2018 nach Rom

Es werden immer noch Betreuer (männlich/weiblich) für unsere Ministrantengruppe gesucht! Bitte melden Sie sich baldmöglichst im Pfarrbüro oder in der Sakristei.

 

 

Weihnachten

Beichtgelegenheit vor Weihnachten

Es werden viele Gelegenheiten zur Weihnachtsbeichte angeboten.

Die Termine können Sie der Gottesdienstordnung entnehmen. Bitte nehmen Sie diese Vorbereitung auf Weihnachten wahr.

 

Kinderbetreuung
Am 24. Dezember ab 13.00 Uhr können Sie Ihre Kinder ins Jugendheim zur Betreuung durch die KLJB „Wir warten aufs Christkind“ bringen.

 

Krankenkommunion zu Weihnachten

Am 25. Dezember nach dem 9.30-Uhr-Pfarrgottesdienst wird die Krankenkommunion allen Angemeldeten nach Hause gebracht.


Kindersegnung

Am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember nach dem 9.30-Uhr-Pfarrgottesdienst, findet wieder eine Kindersegnung statt. Alle Eltern mit Kleinkindern sind herzlich dazu eingeladen.



Gottesdienste am Sonntag, 24. Dezember 2017

4. Advent und gleichzeitig Heiliger Abend

 

Aufgrund der Situation, dass in diesem Jahr der 4. Advent und der Heilige Abend zusammenfallen wird die Gottesdienst­ordnung wie folgt festgelegt:

  9:30 Uhr   Pfarrgottesdienst zum 4. Advent

16:15 Uhr   Kleinkindermette in der Pfarrkirche mit Krippenspiel der

                   Erstkommunionkinder.
                   (Keine Eucharistiefeier, kein Austeilen der Hl. Kommunion)

17:00 Uhr   Totengedenken auf dem Friedhof mit der      

                   Blaskapelle Viehhausen

21:00 Uhr   Christmette mit dem Kirchenchor Viehhausen

Wir bitten um Berücksichtigung.

 

 

Wir wünschen allen Pfarrangehörigen ein

frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

 

Aktion Dreikönigssingen

Die diesjährige Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen findet am 29. Dezember 2017 in Landshut St. Konrad statt.

Ab 11.30 Uhr können die Gruppen eintreffen und es wird, wie in jedem Jahr, einen festlichen Zug geben. Im Anschluss hält Bischof Rudolf eine Andacht und steht zur Begegnung bereit.

 

 

Herzliche Einladung zur Feier der Tauferinnerung

für die 2. Klasse und Täuflinge seit Januar 2017

 

Feier der Tauferinnerung

Wir laden Euch alle recht herzlich ein zur Feier der Tauferinnerung          

am  Sonntag, den 7. Januar 2018 um 9.30 Uhr

in unsere Pfarrkirche St. Leonhard ein.

 

Die Probe ist am Freitag, 5. Januar 2018 um 16.00 Uhr in der Kirche.

 

Die Einladungen wurden Ende November 2017 in der Grundschule Viehhausen ausgeteilt.

Kinder, die eine andere Schule besuchen und bei der Feier teilnehmen wollen, sollten von ihren Eltern bis zum 15. Dezember 2017 im Pfarrbüro gemeldet werden.

 

Einladung aller Täuflinge

In Zusammenhang mit der Feier der Tauferinnerung für die 2. Klasse laden wir auch alle Täuflinge 2017 unserer Pfarrfamilie recht herzlich zum Gottesdienst ein. Persönliche Einladungen werden den Familien zugestellt.

 

 

Firmung 2018

Die Anmeldung für die Firmung ist abgeschlossen.
Der Termin der Firmung wird im Dezember 2017 im

Amtsblatt der Diözese Regensburg bekanntgegeben.

Elternabend:

Der erste Elternabend zur Firmung findet am

Dienstag, 16. Januar 2018 um 20:00 Uhr

im Jugendheim statt. Es sollen alle anwesend sein, da die gesamte weitere Organisation besprochen wird.

 

Vorstellungsgottesdienst:
Der Vorstellungsgottesdienst ist am

Sonntag, 21. Januar 2018 um 9:30 Uhr.

Paten und Patenschein:
Wir möchten darauf hinweisen, dass alle, die noch keinen Paten angegeben haben, diesen unbedingt noch bis Frühjahr im Pfarrbüro melden müssen. Von allen Paten, deren Wohnsitz außerhalb der Pfarrei Viehhausen ist, muss ein Patenschein von ihrer Wohnsitzpfarrei im Pfarrbüro abgegeben werden.

Die Firmbewerber sind herzlich eingeladen, an allen gottesdienstlichen Ereignissen teilzunehmen.

Wir wünschen allen Firmanwärtern eine schöne, lehrreiche und erfüllte Zeit der Firmvorbereitung!

Pfarrer Bangala und das Firmkatechetenteam

 

 

 

 

Pfarrgemeinderatswahlen 2018

Zukunft gestalten. Weil ich Christ bin!

Unter diesem Motto findet auch in unserer Pfarrei am 25. Februar 2018  ie Pfarrgemeinderatswahl statt.

Kandidat/innen für den Pfarrgemeinderat

Es sollten die verschiedenen Gruppierungen der Pfarrei im Pfarrgemeinderat vertreten sein, damit ein breites Spektrum von Ideen und Anregungen zur Mitgestaltung in die Arbeit einfließen kann. – Dabei haben die Mitglieder des Pfarrgemeinderates ein Mandat des ganzen Seelsorgebereichs; sie sind nicht Vertreter/innen einzelner Interessensgruppen.

Wir wollen Kandidat/innen gewinnen für…

     Gestaltung von Gottesdiensten und Gebetszeiten

     Menschen in der Gemeinde, die Hilfe im Alltag brauchen

     Senioren, die sich für neue Begegnungsmöglichkeiten einsetzen

     Öffentlichkeitsarbeit

     Begrüßung der NeubürgerInnen

     Hinführung von Kindern und Jugendlichen zu den Sakramenten

     das Mitgestalten einer zukünftigen Seelsorge

     Glaubenskurse und Katechese für Erwachsene

     den Liturgiekreis

     die Familien

     den Festausschuss

     eine ökologische Pfarrgemeinde

     das Gestalten der „Exerzitien im Alltag“ und geistliche Impulse

     das Einmischen als Kirche in sozialpolitische Fragen

und

     eine Rangordnung für die anstehenden Aufgaben zu erstellen.

 

 

Das   b e s o n d e r e   Angebot

 

Exerzitienhaus Johannisthal, Anmeldung Tel.: 09681/40015-0

01.12.-03.12.  Seht, die erste Kerze brennt!

01.12.-03.12.  Neues Leben – Gottes Liebe (neu) erfahren

02.12.              Sinn – erfüllt leben – authentisch leben

09.12.              Besinnungstag für Frauen im Advent

11.12.-13.12.  In der Dunkelheit ein Licht sehen – Stille Tage

15.12.              Adventliches Mitspiel-Konzert – Hört wie es klingt!

16.12./17.12.  Adventlicher Einkehrtag

22.12.-26.12.  Stimmungsvoll das Fest des Friedens feiern

30.12.-01.01.  Zwischen den Zeiten

04.01.-06.01.  Familientage zu Dreikönig

 

Exerzitienhaus Werdenfels,  Anmeldung Tel.: 09404/95020

01.12.-03.12.  Atem und Meditationswochenende

15.12.-17.12.  Adventliche Tage

08.12.-10.12.  Adventswochenende

11.12.-15.12.  Adventexerzitien 60 plus

27.12.-01.01.  Fasten – eine Auszeit für Leib und Seele

02.01.-04.01.  Bildungstage für junge Familien

26.01.-27.01.  An der Grenze des Lebens Weisheit lernen!

27.01.              Werde der Du bist – Oasentag

02.02.-03.02.  An der Grenze des Lebens Weisheit lernen!

 

 

Wenn uns bewusst wird,

dass die Zeit,

die wir uns für einen anderen

Menschen nehmen,

das Kostbarste ist, was wir schenken können,

haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.

Roswitha Bloch

 

 

 

Trauer

Im Glauben an das ewige Leben sind verstorben:

 

        26.10.     Herr Josef Greß, Saxberg, 85 Jahre

        02.11.     Frau Maria Sußbauer, Viehhausen, 88 Jahre

        06.11.     Herr Anton Stang, Saxberg, 74 Jahre

        09.11.     Frau Marie-Louise Hüsch, Viehhausen, 93 Jahre

        17.11.     Frau Anna Geppert, Kohlstadt, 70 Jahre

 

Die Pfarrgemeinde gedenkt ihrer im Gebet!

 

 

 

Unsere Weihnachtswünsche:

 

Besinnliche Lieder, manch liebes Wort,

Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.

Gedanken, die voll Liebe klingen

und in allen Herzen schwingen.

Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft

mit seinem zarten, lieblichen Duft.

Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit

Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!

 

Unbekannt

 

 

Terminvorschau

                              

 

 

02.12.                     Nikolausfeier FC Viehhausen

15.12.      17.00      Adventsfeier Kleinfeldmannschaften FC Viehhausen

30.12. ab 09.00      Neujahrsanblasen in Viehhausen
31.12. ab 10.30      Neujahrsanblasen Umland

--- 2018 ---

 

20.01.                     Pfarrfasching

24./25.02.               Pfarrgemeinderatswahlen

09./10.03.               Anbetung 24 Stunden für den Herrn

16.03.   19.30         Bücherei: Harald Grill mit seinem Buch Rumänien

17.03.   20.00         Frühjahrskonzert der Blaskapelle in der Turnhalle

18.03.                     Misereor Fastenessen

29.04.                     Erstkommunion

23.-24.06.               60 Jahre FC Viehhausen

06.-08.07.               Bürgerfest

 

 

 

 

Letzter Abgabetermin für den nächsten Pfarrbrief ist

Montag, 11. Dezember 2017

für die Zeit vom 26. Dezember 2017 bis 21. Januar 2018

E-Mail: viehhausen@bistum-regensburg.de