Pfarrbrief

St. Leonhard Viehhausen

Februar 2018

 

 

 

 

 

Vorwort unseres Pfarrers für Februar 2018

 

Liebe Pfarrfamilie,

liebe Schwestern und Brüder,

 

 

am Sonntag nach dem Fest der Taufe des Herrn haben wir den Familiensonntag gefeiert. Wir haben an jenem Sonntag für die Familien – für alle Familien – gebetet, denn dieser Sonntag ist dem Gebet für die Familien gewidmet.

Der Pfarrfamiliengottesdienst war nicht gut besucht. Sehr wenige Familien haben sich zu dieser Messfeier versammelt, aber wir alle durften durch eine schöne und würdige Mitgestaltung wieder erleben, dass wir eine große Glaubensfamilie sind. Es war wirklich eine sehr schöne Familienmesse. „Seht doch, wie gut und schön ist es, wenn Schwestern und Brüder miteinander in Eintracht wohnen“ (Ps 133,2). An dieser Stelle müssen wir dem Pfarrfamiliengottesdienstteam ein ausdrückliches Dankeschön sagen.

Dieser Familiensonntag erinnert uns jedes Jahr daran, dass unsere Pfarrei aus einzelnen Familien besteht. Das ist der Grund, warum ich so oft und gerne von einer Pfarrfamilie rede. Denn wir sind als Kirche vor Ort tatsächlich eine Pfarrfamilie. Und die Lebendigkeit einer Pfarrfamilie hängt wesentlich von der Qualität des Glaubenslebens in den einzelnen Familien ab.

Die Quelle dieser Lebendigkeit ist die Feier und der Empfang der heiligen Sakramente. Die Sakramente spenden und verleihen die Kraft, die wir brauchen, um gerüstet den Glaubenskampf im Alltag einzugehen.

In diesem Sinne bereiten wir auch dieses Jahr unsere Pfarrkinder auf die Sakramente der Eucharistie und der Firmung vor. Für die Erstkommunion ist die katechetische Vorbereitung schon fortgeschritten. Jetzt haben wir auch die Vorbereitung auf die Firmung für die 22 Pfarrkinder gestartet, die sich für den Empfang dieses Sakramentes angemeldet haben.

Wir wollen sie mit unserem Gebet begleiten, damit sie ihren Platz in unserer Pfarrfamilie finden. Denn wir Christen sind kraft unserer Taufe Berufene und Gesandte. Die Firmung festigt uns in dieser Berufung, damit wir uns im Alltag nicht des Herrn schämen. Der ZDF-Moderator Peter Hahne sagte trefflich: „Wo Christliches drauf steht, muss es auch drin sein“. Denn darauf kommt es an, wenn wir uns für Jesus Christus entscheiden, indem wir in der Kirche die Sakramente empfangen.

Der Heilige Geist, der uns durch die Sakramente erfüllt und belebt, ist es, der uns zum Handeln antreibt. Es ist Werk des Heiligen Geistes, dass Menschen mit Leib und Seele ihre Zeit und sogar ihr Leben für die Kirche Jesu einsetzen. Und sie tun das, um der Kirche vor Ort ein Gesicht zu geben. Mit ihrem Engagement wollen sie nur dies bezeugen: „Ich schäme mich des Evangeliums nicht: Es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt“ (Röm 1,16).

Dieser Geist ist es, der den Schritt unserer Pfarrfamilienangehörigen inspiriert und begleitet, die sich für die Pfarrgemeinderatswahlen 2018 zur Wahl gestellt haben. Sie möchten mit Gottes Hilfe die Zukunft unserer Pfarrfamilie tatkräftig mitgestalten, weil sie Christen sind.

„Zukunft gestalten. Weil ich Christ bin! – Kandidieren, Wählen, Engagieren“. Unter diesem Motto wollen wir uns mobilisieren, um für die nächsten vier Jahre unserer Pfarrei einen neuen Pfarrgemeinderat zu geben. Machen wir mit, denn dies ist unsere aller Aufgabe – als Christen und Pfarrangehörige.

 

Wir wissen es bereits: Pfarrer Emmanuel Okoro kommt wieder, um im Februar die Vertretung zu übernehmen. Gewähren wir ihm so wie letztes Jahr einen angenehmen Aufenthalt.

 

So erbitte ich für Sie alle und alle Familien den Segen Gottes.

 

 

Ihr

Dr. Charles Wola Bangala, Pfarradministrator

 

 

 

 

Gebetsanliegen des Hl. Vaters für Februar

 

„Nein“ zu Korruption:

Dass jene, die über wirtschaftliche, politische oder religiöse Macht verfügen, ihre Position nicht missbrauchen.

 

 

 

Rückblick auf das Jahr 2017

 

 

13 Kinder wurden in Viehhausen getauft

 

16 Kinder gingen erstmals zum Tisch des Herrn

 

4 Paare haben den Bund der Ehe geschlossen

 

Verstorben sind 23 Pfarrangehörige

 

7 Personen haben ihren Austritt aus der katholischen Kirche erklärt

 

 

Urlaubspfarrer im Februar 2018

 

In der Zeit vom 26.01.2018 bis 22.02.2018 wird H. H. Pfarrer Emmanuel Ugochukwu Okoro aus Nigeria (zurzeit in Salzburg) erneut die Vertretung unseres Pfarrers, Dr. Bangala, übernehmen.

Er ist persönlich nach den Gottesdiensten, im Kloster und unter der Handy-Nr. 0176/37410375 zu erreichen.

Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm eine gute und segensreiche Zeit in unserer Pfarrfamilie.

Er wird sich wieder sehr freuen, wenn viele das Gespräch mit ihm suchen, ihn vielleicht einladen oder auch kleine Ausflüge mit ihm unternehmen.

 

Caritassammler/in gesucht

 

Wir suchen für das Gebiet Jurastraße 1-37, Katzenbichel, Schulstraße, Hartfeld und Kirchplatz immer noch eine/n Caritassammler/in. Wer möchte diesen Dienst übernehmen? Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro.

 

Frauentragen im Advent 2017

In seinem Hirtenbrief zum 1. Advent hob Bischof Rudolf Voderholzer die Bedeutung der Hauskirchen ganz besonders hervor.
U. a. schrieb Bischof Rudolf:
Mit Freude höre ich, dass an vielen Orten das „Frauentragen“ gepflegt wird. Ein Marienbild, …, wird von Haus zu Haus getragen. …..So wird auch gleichsam die „Herbergssuche“ der Heiligen Familie dargestellt. Wir machen uns bewusst, dass die Heilige Familie – und mit ihr der zur Welt kommende Gottessohn – auch an der Türe meines Herzens anklopft und um Aufnahme bittet“
Zwischen 1. Advent und 4. Advent war auch in unserer Pfarrei ein Bild der Gottesmutter Maria wieder auf Herbergssuche. An 16 Stationen machte es Halt. Gerade für Familien mit Kindern war der Hausgottesdienst mit Maria ein besonderes Ereignis in der Adventszeit.

Herzliches Vergelt’s Gott an alle Herbergsfamilien.

Elisabeth Wagner-Greil, PGR

 

Freude am GAUDETE Sonntag

 

Kirchenverwaltung, Frauengemeinschaft und Pfarrgemeinderat konnten am 3. Adventssonntag, dem Gaudete-Sonntag, aus dem Erlös des Adventsmarkts 2017 je eine Spende von 1.350,--€ an

-        Pfarrer Bangala für die Kongohilfe

-        Herrn Hinum für die Rumänienhilfe

übergeben. „Gaudete“ bedeutet „Freut Euch“, und groß war die Freude über das Geschenk so kurz vor Weihnachten.

Ein herzliches Vergelt’s Gott geht an alle Spender, Organisatoren, Helfer und Besucher des Adventsmarktes, die dieses Ergebnis ermöglichten.

.

Kirchenchor feiert Jahresabschluss 2017

 

Wie alle Jahre feierte der Kirchenchor das abgelaufene Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr im Jugendheim. Die Gäste Pfarrer

Dr. Bangala, Elisabeth Wagner-Greil für den Pfarrgemeinderat und Franz Wandinger für den Kirchenrat lobten den musikalischen Dienst über das ganze Jahr als wichtigen liturgischen Bestandteil der Kirchengemeinde Viehhausen. Irene Kandlbinder und Agnes Hoibl wurden für 40 bzw. 45 Jahre Singen mit einer bischöflichen Urkunde geehrt. Chorleiterin Theresa Heinke und Chorsprecher Sepp Sedlmeier lobten die Chorgemeinschaft und riefen zu weiterhin engagierten Mittun auf. Kassenwartin Petra Kastl konnte über eine gut gefüllte Kasse berichten und Chronist Hans Kandlbinder verlas eine rhetorisch geschliffene Jahresrückschau mit vielen aufheiternden Gegebenheiten. Alle waren glücklich und zufrieden – wäre da nicht ein kleiner Wermutstropfen: Der Nachwuchs fehlt! Deshalb seien alle in Viehhausen und Umgebung aufgerufen, die gerne singen und zur Kirche gehen, sich dem Kirchenchor anzuschließen. Es gibt keine Altersbeschränkung (sowohl nach unten als auch nach oben)! Wer gerne reinschnuppern möchte, ist herzlich willkommen. Gesangsprobe ist jeden Montag um 20.00 Uhr in der Kirche.

 

 

Sternsinger

 

20 Sternsinger zogen in 5 Gruppen durch Viehhausen, Saxberg, Schneckenbach, Bergmatting, Reichenstetten, Dürnstetten, Adlstein, Thalhof und Kohlstadt und baten um Geld „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“.

Bei Wind und Regen waren sie vom 31.12.2017 bis zum 05.01.2018 unterwegs und sammelten 3.800,-- Euro.

 

Die Sternsinger möchten sich bei Ihnen für die freundliche Aufnahme und für die zahlreichen Spenden bedanken.

Vergelt’s Gott auch an die Eltern, die Fahrdienste für unsere Sternsinger übernommen und sie zum Essen eingeladen haben.

 

 

Frauengemeinschaft

 

Faschings-Kaffee-Nachmittag

Alle sind herzlich eingeladen zu unserem Faschingsnachmittag. Je nach Lust mit Masken und Deko verbringen wir ein paar unterhaltsame  und lustige Stunden. 

Am Montag, den  29.01.2018 um 14.30 Uhr im Jugendheim!!!

 

Weltgebetstag der Frauen

Am Freitag, den 02.03.2018 feiern wir rund um den Erdball den Weltgebetstag der Frauen aus dem südamerikanischen Surinam. Wir beten gemeinsam  um 19.00 Uhr im Jugendheim.

 

„24 Stunden  für den Herrn“

Im Rahmen der Anbetung  „24 Stunden für den Herrn“ gestalten wir am Freitag, den 09.03.2018 um 20.00 Uhr eine Stunde bis 21.00 Uhr. Alle sind herzlich zum Mitbeten eingeladen.

 

Patchwork-Nähkurs

auch für Anfänger geeignet!  Am Samstag, 10.03.2018

von 10.00 – 15.00 Uhr in Regensburg.

Kursgebühr 50,00 Euro plus Materialkosten . Anmeldung bei Angelika Schollerer, Tel. 961121.

 

Termine

·       Montag, 29.01.2018 um 14.30 Uhr Faschingsnachmittag im Jugendheim

·       Montag, 05.02.2018 um 14.00 Uhr Handarbeitstreffen im Jugendheim

·       Mittwoch, 21.02.2018 um 20.00 Uhr Kabarett-Abend im Audimax:  Martina Schwarzmann

Einlass um 19.00 Uhr. Bei Bedarf an Mitfahrgelegenheit, bitte melden bei Angelika Schollerer, Tel. 961121

·       Freitag, 02.03.2018 um 19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen im Jugendheim

·       Montag, 05.03.2018 um 14.00 Uhr Handarbeitstreffen im Jugendheim

·       Freitag, 09.03.2018 von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr „24 Std. für den Herrn“

·       Samstag, 10.03.2018 von 10.00 – 15.00 Uhr Patchwork Nähkurs in Regensburg

 

Vorschau

Am Montag, den 12.03. und Dienstag, den 13.03.2018 jeweils

um 9.00 Uhr Palmbuschenbinden im Jugendheim!

 

 

Adveniat 2017

 

Sie haben durch Ihre Spende in Höhe von

1.894,05 Euro Adveniat die Möglichkeit gegeben, diese so wichtige Arbeit zugunsten der Ärmsten und Benachteiligten in Lateinamerika und der Karibik fortzuführen. Dafür möchten wir Ihnen herzlich danken!

 

 

Gebetsvigil für das ungeborene Leben

In der Stiftskirche St. Johann in Regensburg (neben dem Dom), ist

am Mittwoch, 31. Januar um 09.30 Uhr und

am Mittwoch, 28. Februar um 09.30 Uhr

eine Hl. Messe mit Segnung der Frauen, die ein Kind erwarten.

 

Beratung des Gesundheitsamtes

 

Die Beratung des Gesundheitsamtes für Personen mit Behinderungen und Erkrankungen und deren Angehörige findet

am 1. Februar und am 1. März von 14.00 - 17.00 Uhr

in der Gemeindeverwaltung Sinzing, 1. Stock, statt.

 

Info- und Anmeldetage für den Kindergarten und Hort Viehhausen

„Lernwerkstatt für Kinder“

 

Der Informationsabend für den Kindergarten und Hort findet statt

·       am Donnerstag, den 01.02.2018 um 19:30 Uhr in der Kindertagesstätte

 

Wir möchten alle Eltern, die Ihr Kind für das Kindergarten- bzw. Hortjahr 2018/2019 anmelden möchten an diesem Abend recht herzlich zu uns einladen. Sie erhalten von uns Informationen über unsere pädagogische Arbeit und das Konzept der Einrichtung, sowie über die Neuaufnahme Ihres Kindes und über die Öffnungs- und Betreuungszeiten.

An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit sich unsere Lernwerkstatt anzusehen und uns kennenzulernen. Auch eine Anmeldung ist an diesem Abend bereits möglich.

 

Die offizielle Anmeldung für das Kindergarten- bzw. Hortjahr 2018/2019 findet in Viehhausen am

·       Dienstag,        27. Februar 2018

·       Mittwoch,      28. Februar 2018

jeweils von 14 Uhr – 16 Uhr statt.

 

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten. (Ab dem Informationsabend)

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Ihr Kita-Team

 

MMC Viehhausen

 

Liebe Sodalen der Marianischen Männer-Congregation Viehhausen.

 

Das Jahresthema für 2018 wird sein
 
„Maria, Königin des Friedens“

Wie wichtig dieses Thema ist, sieht man im weltlichen und auch im privaten Bereich.

Tragen wir im Gebet und an unseren Zusammenkünften dieses Anliegen im persönlichen als auch im Anliegen der Welt und den Verantwortlichen mit.

 

Auszug einer Predigt  vom Hl. Papst Johannes Paul II in Kevelar 1987

"Das Schicksal der Menschheit wird nicht in Berlin, Washington, Moskau oder Rom entschieden. Nicht an den Tischen der Politiker und der Großen dieser Welt entscheidet sich das Weltgeschehen, sondern dort, wo gebetet wird und das ist vor allem in den marianischen Heiligtümern."

 

Termine

Donnerstag,  01.02.2018 und Donnerstag, 01.03.2018

Monats- ROSENKRANZ und -GOTTESDIENST
Eucharistische ANBETUNG in Regensburg - St. Wolfgang (Krypta)
18:30 Uhr Rosenkranz in der Krypta
19:00 Uhr Hl. Messe in der Wolfgangskirche
anschließend Eucharistische Anbetung in der Wolfgangskirche

(bis 20:15 Uhr möglich)

Samstag, den 10.03.2018

Gemeinsame Obmännertagung Süd und Nord in Diesenbach

Ausgabe der Jahrbücher 2018

13:30 Uhr Obmännertagung

17:00 Uhr Abschlußgottesdienst

stellv. Greß Thomas, Obmännerteam Viehhausen

 

Für alle Senioren unserer Pfarrei

Wir laden alle Pfarrangehörigen ab 65 Jahren ganz herzlich

 zu unserer Faschingsfeier ein.

Am Mittwoch, 7. Februar um 14.00 Uhr wollen wir nach dem Rosenkranz gemeinsam Gottesdienst in der Pfarrkirche feiern. Anschließend möchten wir im Jugendheim einen gemütlichen Nachmittag verbringen.

Bitte kommt recht zahlreich! Wer eine Fahrgelegenheit braucht, kann das bei der Anmeldung mitteilen.

Grießmann Irma, Tel. 8798, Ruhland Anni, Tel. 2042,

Brünsteiner Karin, Tel. 5628, Schmid Angelika, Tel. 3621,

Schollerer Angelika, Tel. 961121, Ibler Lydia, Tel. 8868.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen:                  Dr. Bangala und Team

 

Bücherei Viehhausen

 

Öffnungszeiten 

Dienstag,        15.00 bis 17.30 Uhr

Donnerstag,   15.30 bis 17.30 Uhr

Sonntag,         10.15 bis 11.30 Uhr

 

Am Faschingsdienstag, 13. Februar 2018 und am Sonntag, 25. Februar 2018

ist die Bücherei geschlossen

 

 

Offener Kaffee-Treff  

Der nächste Kaffee-Treff ist am

     Donnerstag,  8. Februar 2018 sowie am

     Donnerstag, 8. März 2018

          von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Klostersaal.

Freut Euch auf leckere Kuchen und Kaffee, nette Leute, kleine Schwätzchen und einen gemütlichen Nachmittag im Klostersaal.
Kaffee & Kuchen vom Bücherei-Team
Die Kinder ab Vorschulalter werden in der Vorlesestunde betreut.
Kommt und genießt eine unterhaltsame Zeit.

 

 Vorlesestunde für Vor- und Grundschulkinder:

Nächste Vorlesestunde ist am

Donnerstag,  8. Februar um 16.00 Uhr

Donnerstag, 8. März um 16.00 Uhr

 

 

Vorschau

Freitag, 16. März 2018 im Klostersaal

 

Harald Grill liest und erzählt:

Hinter drei Sonnenaufgängen eine andere Welt

Balkanstreifzüge durch Rumänien und Bulgarien bis Odessa

 

„Räuber, Diebe, Mörder - was willst du  dort?“, heißt es, als der Schriftsteller

von seinem Plan erzählt nach Südosteuropa zu reisen. Oft genug wird das, was man nicht

kennt, mit Klischees und Vorurteilen belegt. Aber er ist neugierig, will Licht in den Alltag

der Balkanländer bringen und die Wahrnehmung schärfen sowohl fürs Detail als auch fürs Ganze.

Also packt er Rucksack, Schlafsack und Wanderschuhe in sein schrottreifes Auto und fährt einfach los.

 

Eintritt 6,- € (Kartenvorverkauf: Bücherei)

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern Liest e.V.

 

An diesem Abend wird uns auch Herr Hinum von der Rumänienhilfe begrüßen.

 

 

Jesus Fellowship

Die Gruppenstunden sind immer um 18.30 Uhr im Meditationsraum.

Nächster Termin:  Donnerstag, 15. Februar 2018

 

 

Caritas-Frühjahrssammlung

 

                 Die Kirchensammlung ist am 25. Februar 2018

                         Die Haussammlung ist von 26. Februar - 4. März 2018

Die Sammellisten können ab 13. Februar im Pfarrbüro oder in der Sakristei abgeholt werden.

 

Kranken- und Altenpflegestation

Die Ambulante Kranken- und Altenpflegestation Sinzing-Viehhausen-Eilsbrunn bietet wieder einen unterhaltsamen  Betreuungsnachmittag

am Dienstag,  13. Februar von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des Pfarrheims Sinzing an.

 

Freie Plätze in den

Eltern-Kind-Gruppen

 

Derzeit gibt es nur eine Dienstagsgruppe, die bereits voll besetzt ist.

Wir sind aber im Aufbau einer neuen Gruppe.

 

Bitte melden Sie sich schon zeitig für einen Platz an.

Ihr Ansprechpartner: Isabella Birk-Gruber, Tel.: 09404/9 63 56 17

 

Wir würden uns sehr über gut erhaltene Kinderstühle für die Eltern-Kind-Gruppe freuen.

 

Nightfever

 

Am 3. Februar ist wieder Nightfever in Regensburg St. Johann

18.30 Uhr Heilige Messe

19.30 Uhr Singen, beten, bei Jesus sein

22.30 Uhr Gesungenes Nachtgebet (anschl. After-Nightfever-Party)

 

Exerzitien im Alltag: „Gott ist ganz anders“

 

So lautet der Titel der Exerzitien im Alltag, die unsere Pfarrei in der Zeit vom 14. Februar bis 8. April 2018 anbietet.

Wenn Sie Ihrer Sehnsucht nachgehen wollen, Gott wieder neu zu begegnen, ihn noch besser kennenzulernen und ihren Glauben in Ihrem Alltag zu vertiefen, sind Sie hier richtig.           

 

Voraussetzung für die Teilnahme an den Exerzitien ist die Bereitschaft, sich über 6 Wochen hinweg möglichst jeden Tag oder zumindest 5x pro Woche 20-30 Minuten Zeit zum Beten zu nehmen und am Abend 10 Minuten für einen Tagesrückblick. Für diese Gebetszeiten gibt es schriftliche Hilfen.

Einmal in der Woche treffen sich alle Teilnehmer zum Erfahrungsaustausch und zur Einführung in die jeweilige Woche. Das erste Treffen findet am Aschermittwoch, 14. Februar nach dem Abendgottesdienst im Meditationsraum statt. Die weiteren Treffen sind jeweils dienstags um 19:45 Uhr, bis zum Abschlusstreffen am

27. März.

 

Leitung: Monika Schwarzer, Tel.: 0178 2138988

 

Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, sind Sie herzlich zum Informationstreffen eingeladen, das am 30. Januar 2018

um 19:45 Uhr im Meditationsraum stattfindet. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie an diesen Exerzitien im Alltag teilnehmen wollen.

 

Die Kosten für die Übungsmappe werden von der Pfarrei übernommen. Wenn Sie Interesse an einer CD mit den Liedern und Übungsanleitungen haben, kostet diese 5€.

 

 

Gestaltung Kreuzwegandachten 2018

 

 

 

 

 

Gestaltet von

Freitag

16.2.

19:00

Kreuzweg

Pfarrer (Vertretung)

Sonntag

18.2.

14:00

Kreuzweg

Familienkreis

Freitag

23.2.

19:00

Kreuzweg

Jugend (KLJB, JF, Burschen)

Sonntag

4.3.

14:00

Kreuzweg

PGR, KIV

Dienstag

6.3.

19:00

Kreuzweg

Firmlinge

Dienstag

13.3.

19:00

Kreuzweg

EK Kinder

Freitag

16.3.

19:00

Kreuzweg

MMC

Freitag

23.3.

19:00

Kreuzweg

Pfarrer Dr. Bangala

Palmsonntag

25.3.

14:00

Kreuzweg

Kirchenchor

Karfreitag

30.3.

09:00

Kreuzweg

Frauengemeinschaft

 

Hausgottesdienst

 

Am ersten Montag in der Fastenzeit,  19. Februar 2018 sind alle Familien und Pfarrangehörigen wieder gebeten, einen Hausgottes­dienst zu feiern. Vielleicht kann man auch allein stehende Personen dazu einladen. Gebetsvorlagen liegen ab Februar in der Kirche aus.

 

Erstkommunion

 

Termine:

Freitag, 03.03.2018 ab 14.30 Uhr Osterkerzenbasteln mit Kleideranprobe im Jugendheim

 

Dienstag, 06.03.2018 um 16:45 Uhr Erstbeichte in der Pfarrkirche, anschließend Feier im Jugendheim

 

Dienstag, 13.03.2018 um 16.00 Uhr EK-Kreuzweg anstatt der Schülermesse in der Kirche

 

Pfarrgemeinderatswahlen 2018

Zukunft gestalten.

Weil ich Christ bin!

Unter diesem Motto findet auch in unserer Pfarrei am

25. Februar 2018

die Pfarrgemeinderatswahl statt.

 

Die Kandidatenliste finden Sie in diesem Pfarrbrief auf den nächsten beiden Seiten. Sie wird zudem per Aushang und in den Vermeldungen bekanntgegeben.

Kandidaten:

Der künftige Pfarrgemeinderat umfasst 10 direkt zu wählende Mitglieder (bei Pfarreien mit 1000 bis 3000 wahlberechtigten Katholiken). Es stellen sich 10 Kandidaten zur Wahl.

Wahllokal:                   Klostersaal

Öffnungszeiten des Wahllokals:

Samstag, 24.2.2018          16:00 Uhr -17:30 Uhr
                                    nach dem GD bis 20:00 Uhr
Sonntag, 25.2.2018      8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
                                    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Briefwahlunterlagen:

Briefwahlunterlagen können Sie ab sofort anfordern. Sie werden ab dem 22.1.2018 ausgegeben. Letzte Ausgabe am 22.2.2018 während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros!

Briefwahleingang:
Er muss bis 25.2.2018 spätestens 17:00 Uhr erfolgen (Abgabe im Pfarrbüro/Briefkasten oder im Wahllokal).

 

Zeigen Sie durch Ihre Wahlbeteiligung,
dass sie dem Pfarrgemeinderat den Rücken stärken!

 

 

 

Familienkreis

 

Aktuelle Termine:

Sonntag, 18.02.18: Kreuzweg  für Familien (es dürfen sich aber alle

                                 Altersklassen angesprochen fühlen)

        TP 14 Uhr vor der Kirche

Nach dem Kreuzweg laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Jugendheim ein

 

Samstag, 10.03.18: 24h-Anbetung: 15-16 Uhr gestaltet vom

                                Familienkreis für Familien 

 

Programmvorschau 2018

Genaueres bitte dann dem jeweiligen Pfarrbrief entnehmen

 

18.03. Kinderbetreuung beim Fastenessen im Jugendheim

14.04. Fackelwanderung

10.05. Vatertagsgrillen beim Jugendheim

13.05. Gestalteter Muttertagsgottesdienst

04.05. Maiandacht in Adlstein

07.07. Kindernachmittag auf dem Bürgerfest

27. –28.07. Zeltlager im Klostergarten

50 - Jahrfeier Familienkreis – Datum ist noch nicht festgelegt

26.10. Kürbisschnitzen gemeinsam mit der Bücherei , abends

            Suppenfest im Klosterstadl

27.10. Mitgestaltung Ehejubiläum

02.12. gestalteter Adventsgottesdienst mit Beginn Adventsbasteln

05. und 6.12 Nikolausaktion

 

 

 

24 Stunden für den Herrn
von Freitag, 9. März 2018 - 19:00 Uhr bis Samstag, 10. März 2018 - 18:00 Uhr
(um 18:00 Uhr Vorabendmesse)

Herzlich laden wir wieder alle Gruppen und Organisationen der Pfarrei Viehhausen, aber auch alle Einzelpersonen ein, sich an dieser Initiative von Papst Franziskus zu beteiligen. Die Liste zur Organisation wird ab Freitag,
23. Februar 2018
, in der Pfarrkirche aufliegen.
Gerne können Sie sich vorab schon telefonisch bei E. Wagner-Greil
(Tel. 09404/954253) anmelden
. Sowohl geleitete Gebete als auch Stille Anbetung sind möglich. Tragen Sie sich einfach ein und übernehmen Sie eine Stunde, oder kommen Sie spontan zur Anbetung.

Bereits bekannte Programmpunkte:

Freitag:
19:00 Uhr       Heilige Stunde mit Aussetzung des Allerheiligsten
20:00 Uhr       Gestaltete Anbetung der Frauengemeinschaft

Samstag:

15:00 Uhr       Gestaltete Anbetung mit dem Familienkreis
17:00 Uhr       Vesper mit dem Kirchenchor Viehhausen
18:00 Uhr       Einsetzung des Allerheiligsten,
                        anschl. Vorabendgottesdienst

Elisabeth Wagner-Greil, PGR

 

 

Der Pfarrgemeinderat lädt ein zum Misereor-Fastenessen

 

Am Sonntag, 18. März 2018 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Jugendheim Viehhausen.

Erwachsene                 5,00 Euro       Kinder            3,00 Euro

Der Familienkreis Viehhausen bietet im UG des Jugendheimes eine Kinderbetreuung.

Wir bedanken uns bei Metzgerei und Gasthof Johann Schwindl und bei Bäckerei Alois Jobst für die Unterstützung.

Mit dem Erlös der Kollekten des Tages unterstützen wir

-        die Misereor Fastenaktion 2018
Im Mittelpunkt steht dieses Jahr das Partnerland Indien.
Misereor versetzt Menschen in die Lage, aktiv ihre Lebenswelt vor Ort selbst zu verändern.

Mit dem Erlös des Fastenessens unterstützen wir

-        die Kongohilfe Viehhausen.
In Kiobo Kuimba, Heimat von Pfarrer Bangala, renovieren wir die Schule und halten sie Instand. Durch die Schulpatenschaften finanzieren wir derzeit 120 Kindern den Schulbesuch.

„Sei Du selbst die Veränderung,
die Du in der Welt sehen willst.“

-         Mahatma Gandhi zugeschrieben

Wir laden sie ein, in der Fastenzeit Tischgemeinschaft zu erleben, Einfachheit zu genießen und in Gedanken mit den Menschen, die wir unterstützen, verbunden zu sein.

 

Firmung 2018

Das Sakrament der Firmung wird in der
Pfarrkirche St. Leonhard, Viehhausen am 16. Juli 2018 von Weihbischof Dr. Josef Graf gespendet.

Firmvorbereitung setzt Freiwilligkeit und Eigeninitiative voraus!

Im Vorstellungsgottesdienst am Sonntag, 21. 01.2018 um 9:30 Uhr (Firmlinge bitte bereits um 9.10 Uhr da sein) präsentieren sich die Firmbewerber der Pfarrei und bitten um Begleitung im Gebet.

In der Zeit der Firmvorbereitung setzen sich die Jugendlichen mit Themen unseres Glaubens und ihres Lebens auseinander, beten gemeinsam und machen praktische Erfahrungen in der Pfarrei.

Wir starten gemeinsam am Samstag, 3. März 2018 um 9:00 Uhr im Jugendheim.

Die Firmlinge beten gemeinsam den Kreuzweg am Dienstag, 6. März 2018, 19:00 Uhr.

Wir laden die Firmlinge herzlich ein, die Zeit der Firmvor­bereitung bewusst zu erleben und dazu sowohl die Sonntagsgottesdienste als auch besondere Gottesdienste des Kirchenjahres zu besuchen.

Nächster Termin:

Aschermittwoch, 14. Februar 2018, 19:00 Uhr (Pfarrkirche)

Pfarrer Bangala und das Firmkatechetenteam

Paten und Patenschein:
Falls noch nicht erfolgt, bitte den Paten im Pfarrbüro melden.
Wenn der Pate seinen Wohnsitz nicht in der Pfarrei hat muss ein Patenschein von der Wohnsitzpfarrei im Pfarrbüro abgegeben werden.

 

 

Feiern Sie heuer Ehejubiläum

 

Ehejubiläumsfeier im Dom zu Regensburg

Dank für 25, 40, 50 und mehr Ehejahre

Am Sonntag, 22. April 2018 im Dom zu Regensburg.

10.00 Uhr Pontifikalgottesdienst mit Bischof Dr. Rudolf  Voderholzer.   

    Segnung der Ehepaare. Es singen die Domspatzen.

● Ca. 12.00 Uhr Empfang und Begegnung im Kolpingshaus mit der

    Kolping-Blaskapelle Cham. Es besteht die Möglichkeit,

    hier Mittag zu essen.

Von 14.00 bis 16.00 Uhr Programm zur Auswahl

Anmeldung nur im Pfarramt Viehhausen

Pilgerfahrt der Ehejubilare unserer Diözese nach Rom

9. bis 14. April 2018

oder

3. bis 8. September 2018

Teilnahme an der öffentlichen Generalaudienz des Papstes und feierlichem Jubiläumsgottesdienst mit Segnung der Jubelpaare.

Preis: 660,00 Euro.

Programm und Anmeldeformular liegen in der Kirche aus.

 

Trauerbegleitung

 

Speziell geschulte Trauerbegleiter/innen des Hospiz-Vereins Regensburg e. V. helfen Trauernden in einer offenen Gruppe im Johanneshospiz, Hölkering 1, Pentling. Eingeladen sind Trauernde, die Information und Gespräche mit anderen Betroffenen suchen. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der nächste Termin ist am 8. März von 17.00 bis 19.00 Uhr.

 

Ehevorbereitung 2018

 

 

 

 

Dekanat Regensburg:

Ort: Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit, Steinweg 28, von 9.00 bis 16.00 Uhr

Termine: 10.03. – 14.04. – 05.05. – 02.06. – 07.07. – 13.10.

 

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Bischof-Wittmann-Str. 24 b

        jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Termine: 24.03. – 05.05. – 26.05. – 02.06. – 23.06. – 07.07.

 

Ort: Pfarrheim St. Konrad, Meraner Str. 2 von 9.00 bis 16.00 Uhr

Termine: 03.02. – 28.04. – 23.06. – 21.07. – 17.11.

 

Ort: Pfarrheim St. Josef Reinhausen, Wieshuberstr. 2 a

         jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr

Termine: 17.02. – 26.05. – 22.09.

 

Anmeldung 14 Tage vorher

Tel. 0941/597 22 31 oder Email: ehe-familie@bistum-regensburg.de

 

In unserem Dekanat Laaber:

In Beratzhausen im Pfarrheim, Falkenstr. 5

am 17.02. oder 17.03. von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Anmeldung beim Pfarramt Beratzhausen, Tel. 09493/700

Email: beratzhausen@bistum-regensburg.de

 

In Haus Werdenfels:

Wochenende Freitag, 02.03., 18.00 Uhr bis Sonntag, 04.03., 13.00 Uhr,

Anmeldung: Tel.: 09404/95020 oder

Email: Anmeldung@Haus-Werdenfels.de

 

Im Kolping-Ferienhaus Lambach (mit Besuch Hochseilgarten):

Wochenende Freitag, 06.04., 18.00 Uhr bis Sonntag, 08.04., 13.00 Uhr,

Anmeldung bis spätestens 09.03.2018:

Tel.: 0941/597-2234 oder Email: info@kebw-regensburg.de

 

 

Das   b e s o n d e r e   Angebot

 

Exerzitienhaus Johannisthal, Anmeldung Tel.: 09681/40015-0

26.01.              Lebensfreude für jeden Tag

26.01.-28.01.  Da bin i dahoam! – Besinnungswochenende für Frauen

27.01.              Die Hütte – ein Tag mit Gott

02.02.-03.02.  Mit dem Hl. Franziskus auf Spurensuche

09.02.              Innerlich klingen – Ukulele-Workshop

09.02.-11.02.  Raus aus dem Hamsterrad –

                        Stressbewältigung durch Achtsamkeit

10.02.-11.02.  Seinen Rhythmus finden – Trommelworkshop

13.02.              Valentinsabend

14.02.              Aschermittwoch der Frauen

14.02.-16.02.  Jedem Anfang liegt ein Zauber inne …

16.02.-18.02.  Entspannung pur – Besinnungstag

17.02.              Platz schaffen für das, was zählt – Besinnungstag

23.02.-25.02.  Die inneren Kraftquellen entdecken

02.03.-04.03.  Verbinde Dich mit Deinem Engel – Kreativität und Stille

03.03.              Weg.Kreuz.Leben – Besinnungstag für Frauen

04.03.-06.03.  Männer sind auch Menschen – Exerzitien für Männer

08.03.-11.03.  Kraftschöpfen in der Fastenzeit – Fasten und Wandern

10.03.              Einmal Auftanken bitte! – Wieder zu Atem kommen

11.03.-17.03.  Regeneration für Körper, Geist und Seele - Fastenwoche

 

Exerzitienhaus Werdenfels,  Anmeldung Tel.: 09404/95020

26.01.-27.01.  An der Grenze des Lebens Weisheit lernen!

27.01.              Werde der Du bist – Oasentag

02.02.-03.02.  An der Grenze des Lebens Weisheit lernen!

18.02.-23.02.  Loslassen – Reinigen – Neu beginnen

23.02.-25.02.  Schweigemeditation und Afrikanische Trommel

02.03.-04.03.  Lebensqualität finden – Der Raum zwischen

                        Anspannung und Entspannung – Burnout-Prophylaxe

02.03.-04.03.  Heimat ist da, wo wir unseren

                        Lebensfaden festgemacht haben

09.03.-11.03.  Auf die Stille hören und Gott begegnen

23.03.-25.03.  Meditationswochenende

 

Exerzitienhaus Cham, Anmeldung Tel.: 09971/2000-5

26.01.-28.01.  Gönne dich dir selbst

16.02.              Heiliges Abenteuer Alltag – Einkehrzeit für Frauen

17.02.              Was mich trägt und hält – Meditationstag

 

 

 

Pilgerfahrten 2018

 

10.02.-17.02.2018 Auf den Spuren Jesu

17.03.-23.03.2018 Malta und Gozo – unvergängliche Schätze einer

                                sagenhaften Inselwelt

02.04.-06.04.2018 Klassische Pilgerreise nach Rom

02.04.-06.04.2018 Apulien – auf den Spuren Pater Pios

11.04.-22.04.2018 Diesseits und jenseits des Jordans

22.05.-29.05.2018 Kreta – Begegnung der Kulturen

04.06.-08.06.2018 Lourdes – Quelle des Glaubens

10.08.-16.08.2018 Lissabon, Fatima und Santiago de Compostela

                                in der Seele neues Leben wecken

03.09.-06.09.2018 Lourdes – Licht für die Menschen

03.09.-08.09.2018 Pilgerreise nach Südpolen

29.09.-06.10.2018 Irland – Insel der Mönche und Heiligen

13.10.-20.10.2018 Das Nordgriechenland von Paulus und Lydia –

                                   das Herz des europäischen Christentums

 

Ausführlicher Katalog und Anmeldeformulare bei:

Diözesan-Pilgerstelle Regensburg, Tel. 0941/597-1007

E-Mail: pilgerbuero@bistum-regensburg.de

 

 

 

 

Trauer

Im Glauben an das ewige Leben sind verstorben:

 

        24.12.     Herr Siegfried Zimmermann, Saxberg       54 Jahre

        02.01.     Frau Barbara Lell, Kohlstadt                        90 Jahre

 

Die Pfarrgemeinde gedenkt ihrer im Gebet!

 

 

Terminvorschau

                              

 

16.03.   19.30         Bücherei: Harald Grill mit seinem Buch Rumänien

17.03.   20.00         Frühjahrskonzert der Blaskapelle in der Turnhalle

18.03.                     Misereor Fastenessen

10.04.    20.00        Frühjahrsversammlung OGV-Viehhausen

20.04.                     Vortrag über Peru (Bücherei/Agenda 21)

22.04.                     Schmökernachmittag in der Bücherei

28.04.                     Pflanzenbörse des OGV-Viehhausen

29.04.                     Erstkommunion

27.05.                     Hauptfest der Frauengemeinschaft

10.06.                     Dorfmeisterschaft der Allinger Schützen

17.06.                     OGV-Wanderung am Alpinsteig

23.-24.06.               60 Jahre FC Viehhausen

06.-08.07.               Bürgerfest

16.07.                     Firmung in Viehhausen

16.09.                     OGV-Vereinsausflug

27.10.                     Ehejubiläumsfeier

10.12.                     Adventsfeier der Frauengemeinschaft

12.12.                     Adventsfeier der Senioren

 

 

Letzter Abgabetermin für den nächsten Pfarrbrief ist

Montag, 26. Februar 2018

für die Zeit vom 11. März 2018 bis 29. April 2018

E-Mail: viehhausen@bistum-regensburg.de