Pfarrbrief

St. Leonhard Viehhausen

Oktober 2019

 

 

Vorwort des Pfarrers für Oktober 2019

 

Liebe Pfarrfamilie,

liebe Schwestern und Brüder,

 

wir haben Anfang September ein neues Pastoral- und Schuljahr begonnen. Es ist ein neues Jahr mit Gott in unserer Pfarrfamilie. Es ist gut, daran erinnert zu werden, dass ein Jahr – also: ein Pastoraljahr – lang ist, auch wenn wir dessen Ablauf fast auswendig kennen. Und es gilt, dass wir uns darauf vorbereiten, damit uns mit Gottes Hilfe alles gelingt, was wir in diesem Pastoraljahr unternehmen wollen.

Ich erinnere mich hier an das Evangelium, das wir am 23. Sonntag dieses Jahreskreises gehört haben. „Wenn einer von euch einen Turm bauen will, setzt er sich dann nicht zuerst hin und rechnet, ob seine Mittel für das ganze Vorhaben ausreichen?“ (Lk 14,28). Dieses Evangelium zeigt den Stellenwert der Vorbereitung auf. Denn wir sollen uns bereit machen, wenn wir unsere alltäglichen Aufgaben bewältigen wollen. Dies gilt sowohl auf persönlicher als auch gemeinschaftlicher Ebene.

Im Konkreten handelt es sich darum, uns zu fragen: Was bin ich bereit zu unternehmen, damit ich in diesem Pastoraljahr meinen Platz in der Pfarrfamilie richtig und effizient besetze? Wie kann ich mein persönliches Leben gestalten, damit ich 52 Wochen lang dem Herrn die Treue halten kann? Und unsere Pfarrfamilie bietet diesbezüglich viele Möglichkeiten an. Wir haben Vereine und gottesdienstliche Versammlungen, die im Alltag unsere Glaubenstreue unterstützen können.

Aber unter all diesen Möglichkeiten ist eine, die alle anderen überragt. Es ist die eucharistische Versammlung, die das Sakrament der Gegenwart Jesu Christi in seiner Kirche und in unserer Welt ist. Denn durch die Heilige Eucharistie ist Christus inmitten seiner Kirche alle Tage bis zum Ende der Welt (Mt 28,20). Wer die Heilige Eucharistie zu feiern pflegt, der bezeugt damit, dass er Jesus Christus und seine Kirche und in seiner Kirche liebt. „Wenn jemand mich liebt, wird er an meinem Wort festhalten; mein Vater wird ihn lieben und wir werden zu ihm kommen und bei ihm wohnen“ (Joh 14,23).

Deshalb führen alle Wege der christlich-katholischen Spiritualität zu jenem Gipfel, der Allerheiligstes Altarsakrament heißt. Der Kölner Kardinal Woelki hat vor Paar Wochen über das kirchliche Leben in den USA berichtet. Er erzählt, dass es dort kirchliche Aufbrüche sowie Ordensgemeinschaften gibt, die viele junge Menschen anziehen. Dabei ist die „Herzmitte“ die Entscheidung, das Sakramentale ins Zentrum zu stellen. Das heißt: Die Menschen feiern unbefangen die Heilige Messe an Werk- und Sonntagen; sie halten eucharistische Anbetungen. Denn diese bilden das Wesentlichste im Leben der Gemeinden, der Schulen und sogar der Hochschulen in diesem großen Land! Bewundernswert!

Hier wird eines deutlich: Durch das Mitfeiern der Heiligen Eucharistie bezeugen wir unseren Glauben. So verleihen wir unserer Liebe zu Christus ein konkretes und lebendiges Gesicht. Ja, wo Jesus Christus  als eucharistischer Herr ist, da ist die Quelle, aus der sein Lebensgeist in alle Glieder der Kirche quillt und sprudelt. Hat Jesus nicht gesagt: „Es trinke, wer an mich glaubt… Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen“? (Joh 7,38). So werden wir mehr und mehr das sein, was wir in der Taufe geworden sind.

 

So wünsche ich Ihnen und allen Familien unserer Pfarrfamilie ein gnaden- und fruchtreiches Pastoraljahr.

 

 

Ihr

Dr. Charles Wola Bangala, Pfarradministrator.

 

 

G o t t e s d i e n s t e   und   T e r m i n e

 

Sonntag, 29.09.       26. SONNTAG IM JAHRESKREIS

L1: Am 6, 1a.4-7 L2: 1 Tim 6, 11-16 Ev.: Lk 16, 19-31

08.00    Hl. Messe zum Patrozinium in Bergmatting

09.30    Familiengottesdienst mit Einzug der Fatima-Pilgermadonna

             musikalisch gestaltet vom Kinderchor         

Kollekte für die Caritas

19.00    Rosenkranz in Bergmatting mit der Fatima-Pilgermadonna

             Um den Frieden in der Welt

Montag, 30.09.     Hl. Hieronymus

09.30    Gebetsvigil für das ungeborene Leben in St. Johann

18.25    Rosenkranz

19.00    Hl. Messe

20.00    Kirchenchorprobe

Dienstag, 01.10.   Hl. Theresia vom Kinde Jesus

16.00    Schülermesse

anschl. Ausbildung der neuen Ministranten

18.30    Jugendchorprobe im Klostersaal

 

Mittwoch, 02.10.  Heilige Schutzengel

18.25    Oktoberrosenkranz

19.00    Hl. Messe

Donnerstag, 03.10.   Donnerstag der 26. Woche im Jahreskreis

18.25    Oktoberrosenkranz, gestaltet von der MMC

19.00    Hl. Messe für geistliche Berufe

19.30    Gruppenstunde Jesus Fellowship im Meditationsraum

Freitag, 04.10.     Herz-Jesu-Freitag - Hl. Franz v. Assisi

07.55    Oktoberrosenkranz

08.30    Hl. Messe

anschl.  Hauskommunion durch Pfr. Bangala und Diakon Schwarzer

18.00    Gruppenstunde "wild hogs Viehhausen" im Jugendheim

Samstag, 05.10.    Marien-Samstag

17.15    Beichtgelegenheit

17.25    Oktoberrosenkranz

18.00    Vorabendmesse zum Sonntag

 

Sonntag, 06.10.       Erntedankfest

L1: Hab 1, 2-3; 2, 2-4 L2: 2 Tim 1, 6-8.13-14 Ev.: Lk 17, 5-10

07.30    Hl. Messe

09.30    Jugendgottesdienst zum Erntedank, musikalisch gestaltet vom Jugendchor

14.30    Herbstmarkt in der Schule Sinzing

19.00    Oktoberrosenkranz in Bergmatting - um einen starken, beständigen Glauben für uns und alle Christen

Montag, 07.10.     Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz

14.00    Frauengemeinschaft: Handarbeitstreffen im Jugendheim

19.00    Hl. Messe in Bergmatting

20.00    Kirchenchorprobe

Dienstag, 08.10.   Dienstag der 27. Woche im Jahreskreis

Die Schülermesse entfällt!

17.00    Ausbildung der neuen Ministranten

18.30    Jugendchorprobe im Klostersaal

19.45    Bibelmeditation im Meditationsraum

Mittwoch, 09.10.  Hl. Dionysius und Gefährten, Hl. Johannes Leonardi

18.25    Oktoberrosenkranz

Die Hl. Messe um 19.00 Uhr entfällt!

 

Donnerstag, 10.10.    Donnerstag der 27. Woche im Jahreskreis

15.30    Bücherei: Kaffee-Treff

16.00    Bücherei: Vorlesestunde für Vor- und Grundschulkinder

17.00    Kinderchorprobe im Jugendheim

19.00    Probe der Anbetungsband

20.00    Männersingstunde im Klostersaal

Freitag, 11.10.     Hl. Johannes XXIII.

07.55    Oktoberrosenkranz

Die Hl. Messe um 8.30 Uhr entfällt!

Samstag, 12.10.    Marien-Samstag

10.00    Kinderbibeltag im Jugendheim

13.00    Trauung

17.15    Beichtgelegenheit

17.25    Oktoberrosenkranz

18.00    Familiengottesdienst, musikalisch gestaltet vom Kinderchor

18.30    Nightfever in St. Johann

Sonntag, 13.10.       28. SONNTAG IM JAHRESKREIS

L1: 2 Kön 5, 14-17 L2: 2 Tim 2, 8-13 Ev.: Lk 17, 11-19

Die Hl. Messe um 7.30 Uhr entfällt!

09.30    Pfarrgottesdienst

19.00    Fatimarosenkranz in Viehhausen (Der Rosenkranz in Bergmatting entfällt)

Montag, 14.10.     Hl. Kallistus I., Papst

18.25    Oktoberrosenkranz

19.00    Hl. Messe

20.00    Kirchenchorprobe

Dienstag, 15.10.   Hl. Theresia von Jesus (von Àvila)

14.30    Betreuungsnachmittag der Ambulanten Kranken- und

             Altenpflegestation in Sinzing

16.00    Schülermesse

anschl. Ausbildung der neuen Ministranten

18.30    Jugendchorprobe im Klostersaal

Mittwoch, 16.10.  Hl. Hedwig v. Andechs und Hl. Gallus

18.25    Oktoberrosenkranz

19.00    Hl. Messe

19.45    Bibelstunde im Meditationsraum

Donnerstag, 17.10.       Hl. Ignatius v. Antiochien

17.00    Kinderchorprobe im Jugendheim

19.00    Probe der Anbetungsband

19.30    Bürgerfestabschlusssitzung im Jugendheim

Freitag, 18.10.     HL. LUKAS

07.55    Oktoberrosenkranz

08.30    Hl. Messe

18.00    Gruppenstunde "wild hogs Viehhausen" im Jugendheim

19.30    Bücherei: Lesung mit Karin Wildfeuer im Klostersaal

Samstag, 19.10.    Marien-Samstag, Hl. Paul vom Kreuz

14.00    Kleinkinderbibeltag im Jugendheim

14.00    MMC: Obmännertag Süd in Diesenbach

17.15    Beichtgelegenheit

17.25    Oktoberrosenkranz

18.00    Vorabendmesse zum Sonntag

 

Sonntag, 20.10.    Kirchweih – 40 Jahre Pfarrei Viehhausen

L1: Ex 17, 8-13 L2: 2 Tim 3, 14 - 4, 2 Ev.: Lk 18, 1-8

07.30    Hl. Messe

09.30    Pfarrgottesdienst mit Kirchenchor und Blaskapelle

anschl.  Aussetzung und kurze Andacht zum 40jährigen Jubiläumder Pfarrei Viehhausen

19.00    Oktoberrosenkranz in Bergmatting – Um den Heiligen Geist für Deine und unsere Kirche

Montag, 21.10.     Hl. Ursula und Gefährtinnen

18.25    Oktoberrosenkranz

19.00    Hl. Messe

20.00    Kirchenchorprobe

Dienstag, 22.10.   Hl. Johannes Paul II.

16.00    Schülermesse

anschl. Ausbildung der neuen Ministranten

18.30    Jugendchorprobe im Klostersaal

19.00    Ökumenische Erntedankandacht in Bergmatting

20.00    1. Elternabend zur Erstkommunion im Jugendheim

Mittwoch, 23.10.  Hl. Johannes v. Capestrano

13.30    Abfahrt der Senioren beim Kirchplatz

             zum Ausflug nach Griesstetten

18.25    Oktoberrosenkranz

Die Hl. Messe um 19.00 Uhr entfällt!

Donnerstag, 24.10.           Hl. Antonius Maria Claret

17.00    Kinderchorprobe im Jugendheim

19.00    Heilige Stunde - gestaltete Anbetung

20.00    OGV-Herbstversammlung im Gasthaus Schwindl

Freitag, 25.10.     Freitag der 29. Woche im Jahreskreis

07.55    Oktoberrosenkranz

08.30    Hl. Messe

15.00    Familienkreis: Kürbisschnitzen beim Anwesen Gruber

17.00    bis 19.00 Uhr Anmeldung zur Firmung im Pfarrbüro

17.30    Familienkreis: Suppenfest im Klosterstadl

Samstag, 26.10.    Marien-Samstag

10.00    Jugendbibeltag im Jugendheim

17.15    Beichtgelegenheit

17.25    Oktoberrosenkranz

18.00    Vorabendmesse zum Sonntag, musikalisch gestaltet vom Jugendchor

nach dem Gottesdienst ist Eine-Welt-Warenverkauf im Klostersaal

Sonntag, 27.10.       Weltmissionssonntag

L1: Sir 35, 15b-17.20-22a L2: 2 Tim 4, 6-8.16-18 Ev.: Lk 18, 9-14

Die Hl. Messe um 7.30 Uhr entfällt!

09.30    Pfarrgottesdienst

 

Kollekte für Missio

 

nach dem Gottesdienst ist Eine-Welt-Warenverkauf im Klostersaal

14.30    Eine-Welt-Cafe im Jugendheim

19.00    Oktoberrosenkranz in Bergmatting - Um Menschen, die deine

             Frohbotschaft verkünden, uns und in der Welt

 

Gebetsanliegen des Hl. Vaters für Oktober

Um missionarischen Aufbruch in der Kirche:

Dass der Heilige Geist einen mutigen missionarischen Aufbruch in der Kirche entfache.

 

Jahresplanung 2020

Wir bitten alle Gruppen und Vereine der Pfarrei Viehhausen um Mitteilung der besonderen gottesdienstlichen Ereignisse ihrer Gruppe/ihres Vereins für den Zeitraum Januar bis Juni 2020 –

bis spätestens 30. Oktober 2019 im Pfarrbüro.

Diese Daten werden für die Sitzung des Sachausschuss Liturgie am

6. November 2019 benötigt. Besondere Gottesdienste, die nach dieser Zeit gemeldet werden, können dann nicht mehr berücksichtigt werden.

 

        

 Herzliche Einladung an die Pfarrgemeinde Viehhausen

„Mit Maria für ein christliches Deutschland“

 

Die Fatima - Pilgermadonna für Deutschland ist am Sonntag, den 29.09.2019

in Viehhausen zum 09:30 Uhr Gottesdienst und abends um 19:00 Uhr in Bergmatting

zum Rosenkranz in der Pfarrei.

Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen!

Am 50. Jahrestag der Erscheinungen von Fatima weihte Papst Paul VI während seines Besuchs in Fatima im Jahre 1967 eine Fatima-Pilgermadonna für Deutschland, die nun durch das Land reist.

 

„Schirm-Aktion“

Ein herzliches Dankeschön allen, die mich bei meiner Aktion als Schirmherrin am Bürgerfest-Samstag unterstützt haben.

 

Durch Unterschriften auf dem Schirm konnten über € 1.600 an Spenden gesammelt werden.

Bei der amerikanischen Schirmversteigerung am Sonntag kamen nochmals über € 200 zusammen, sodass  aufgerundet

 

ein Betrag von € 1.850,00 für die Stiftung Rett-Syndrom  Miriamshoffnungübergeben werden konnte.

 

Nähere Infos:  www.miriamshoffnung.de

 

 

 

Rumänienhilfe – Reise vom 15.-18.08.19

 

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es"

 

Reiseziele waren - Oradea, die Kinderheime St. Anna und St. Stephan, sowie bekannte Familien:

 

Mit mir machte sich Georg Wittmann auf die Reise, um materielle und finanzielle Hilfe vor Ort zu bringen, zu besprechen, zu planen.

 

Oradea – Besuch bei den Mallersdorfer Schwestern:

Unser erstes Ziel waren die Mallersdorfer Schwestern mit ihrem Kindergarten für behinderte Kinder. Ein sicherer Hafen und Ausgangspunkt für unsere weitere Reise. Unsere mitgebrachten Spenden (Kleidung jeglicher Größe, Spielsachen, Hygieneartikel und Haushaltswaren) waren im Handumdrehen verteilt. Die Leiterin - Schwester Renate – geht demnächst in Ruhestand zurück nach Deutschland und wir konnten Sie für einen baldigen Vortragsnachmittag in unserem Jugendheim gewinnen. Der Termin wird noch bekanntgegeben – voraussichtlich wird dies Mitte November stattfinden.

 

Kinderheime – Besuch bei Pfarrer Lorenzi:

Am nächsten Morgen machten wir uns auf den weiteren Weg ins Landesinnere. Pfarrer Lorenzi erwartete uns in seinem Pfarrhaus (Biserica Romano-Catolica) St. Anna, das gleichzeitig das Zuhause von insgesamt zehn Kindern und Jugendlichen im Alter von 5-18 Jahren ist. Hier und im zweiten Kinderheim St. Stephan, mit ebenso 10 Plätzen, werden die Heranwachsenden rund um die Uhr betreut und versorgt. Pfarrer Lorenzi hilft unermüdlich und über Konfessionen hinweg, in seiner großen Gemeinde durch seine Tatkraft und Engagement. So überraschte es uns nicht, daß wir ihn bei unserer Ankunft bei der Gartenarbeit antrafen - Leider hatten wir keine neu Arbeitshose für den Pfarrer im Gepäck 😉. Nach der Besichtigung des Obst- und Gemüsegartens zur Selbstversorgung konnten wir bei Kaffee und Gebäck die nächsten Schritte zur Unterstützung besprechen und auf den Weg bringen. Neben den Weihnachtspaketen unserer Jugendgruppe WildHogs und den

Sachspenden für die Jugendlichen unterstützen wir den Pfarrer finanziell bei der Betreuungssicherung der Heime und der baulichen Umsetzung von Projekten. Im weiteren Gespräch wurde ein zukünftiger Besuch von Jugendlichen aus Viehhausen in den Kinderheimen angedacht und der direkte Kontaktausbau unter den Jugendlichen erörtert.

 

Besuch bei bekannten Familien:

Bevor wir uns auf die Rückreise machten, besuchten wir noch Familien, bei denen wir bereits bauliche Verbesserungen umgesetzt haben bzw. in naher Zukunft umsetzen lassen wollen. Die gesehenen und erlebten Lebensumstände sind oftmals, ich möchte es als „abenteuerlich“ bezeichnen und können durch unsere Möglichkeiten nachhaltig verbessert werden. Es gibt so viele Ansatzpunkte…     und mit all diesen Eindrücken machten wir uns schließlich auf die Rückreise.

 

Schwester Renate, Pfarrer Lorenzi,

alle Familien und wir sagen:

Danke!

 

Danke an all die zahlreichen Spender und Unterstützer, die an ihre Mitmenschen denken und helfen – Vergelt`s Gott.

 

Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Maxim, der sich unermüdlich für seine Landsleute als Dolmetscher, Reiseführer, Spendenüberbringer, Süsswarenverteiler, Handwerker und Bauleiter einsetzt.

 

Lassen Sie uns gemeinsam an der Rumänienhilfe von Herrn Gottfried Hinum weiterarbeiten.

 

Nächste Fahrt nach Rumänien in den Herbstferien ist bereits in Planung

 

Hier noch einige allgemeine Informationen:

- Ganzjährige Sammlung von Hilfsgütern (Kleidung,  

  Haushaltsgegenstände, Spielsachen, Betten, etc.)

- Abgabe bei Familie Reinold bzw. Sammelstation im Kloster

- Direkter Transport der Sammelgüter und Besuch in Rumänien ein bis

  zweimal pro Jahr

- Unterstützung der Mallersdorfer Schwestern in Oradea und deren

  Kindergarten für behinderte Kinder

- Unterstützung der beiden Kinderheime Pater Lorenzi - St. Anna nahe

  Beclean und St. Stephan nahe Vita. Persönlicher Kontakt zu den

  Kindern und Jugendlichen über unsere Jugendlichen aus Viehhausen

- Hilfestellung für persönlich bekannte Familien

- Geld- und Sachspenden werden persönlich und zu 100%

  weitergegeben.

- Spendenquittungen bei Bedarf im Pfarrbüro erhältlich

- Kontonummer:  IBAN DE 82 7506 9078 0100 0209 15

weitere Auskünfte gibt gerne und jederzeit:

 

Markus Reinold

Email: um.reinold@t-online.de

Telefon: 09404-952666

 

MMC Viehhausen

 

Liebe Sodalen, wir treten in den Rosenkranzmonat Oktober ein und vorausgehend haben wir die Pilgermadonna für Deutschland auf Anregung von unserem Pfarrpräses Dr. Bangala zu Gast. Das ist ein Grund zu Danken und über die Ereignisse in Fatima nachzudenken.

 

Termine

Fatima-Pilgermadonna

Am 29. September 2019, dem Familiengottesdienst um 9:30 Uhr beteiligt sich die MMC Viehhausen durch die Mitfeier und vorausgehenden Einzug der Fatima-Pilgermadonna für Deutschland in die Pfarrkirche mit Banner.

Die MMC – Männer sollen bitte, soweit möglich, daran teilnehmen und auch in der Kirche im Bereich der Madonna beiwohnen.

Die Madonna wird auch zum abendlichen Rosenkranz in Bergmatting um 19:00 Uhr anwesend sein, auch hier wird um zahlreiche Teilnahme gebeten.

Sicherlich eine einmalige Gelegenheit, die Pilgermadonna, die vor 52 Jahren von Papst Paul VI anlässlich der 50ten Jahrfeier der Erscheinung von Fatima für Deutschland geweiht wurde, bei uns zu Gast zu haben.

 

Oktoberrosenkranz der MMC

Donnerstag, 3. Oktober 2019

Beginn um 18:25 Uhr Pfarrkirche Viehhausen

Bitte um zahlreiche Teilnahme

 

Obmännertag Süd in Diesenbach

Samstag, 19. Oktober 2019

14:00 Uhr Obmännertag
17:00 Uhr Hl. Messe

 

Bezirkskonvent in Lupburg

Samstag, 9. November 2019

17:30 Uhr Rosenkranz

18:00 Uhr Hl. Messe

anschießend Konvent im Gasthaus Pöppl

- um zahlreiche Teilnahme mit BANNER wird gebeten!

 

Einkehrtag zur Adventszeit

nach Mindelstetten mit H.H. Zentralpräses Msgr. Thomas Schmid

Samstag, den 23. November 2019

Nähere Einzelheiten liegen noch nicht vor!!

                                                           Euer Obmännerteam MMC Viehhausen

 

 

Kindergarten und Hort „St. Marien“

„Kinder helfen Kindern“

Die Kinder des Kindergartens und Hortes "St. Marien" aus Viehhausen zeigten nun zum wiederholten Male, dass sie ihr Projekt "Kinder helfen Kindern" sehr ernst nehmen und sammelten wieder für die Kinder aus der Demokratischen Republik Kongo. Im Vorfeld des Viehhausener Bürgerfestes bastelten die Kinder Traumfänger, machten Badeperlen und vieles mehr, um diese dann dort zu verkaufen. Das Personal der Einrichtung schminkte die Kinder und bat vor Ort um Spenden.

Dadurch, dass die Kinder so fleißig waren wurde bis zu den Sommerferien auch im Vorraum der Kindertagesstätte das Gebastelte zum Verkauf angeboten, was gut ankam.

Um den Betrag etwas aufzustocken sammelte das gesamte Kollegenteam des Kindergartens und Hortes, so dass die Kinder stolz insgesamt 286.- Euro an Herrn Pfarrer Bangala übergeben konnten.

Auch im neuen Kita-Jahr werden wieder gemeinsam Projekte überlegt und organisiert. Wir freuen uns sehr darauf.

 

Vormerkung

Termin unseres St. Martinsfestes wird am Montag, 11. November 2019 sein.

 

 

Kirchgeld 2019

Die Kath. Kirchenverwaltung bittet alle Pfarrangehörigen um das hrliche Kirchgeld von 1,50 Euro pro verdienender Person. Über jede zusätzliche Spende freuen wir uns.

Die bestehenden Abbuchungsaufträge werden am 01.10. abgebucht. Ansonsten können Sie ihr Kirchgeld

- auf das Konto der Pfarrei

   (IBAN DE38 7506 9078 0000 0209 15) bei

  der Raiffeisenbank Sinzing einzahlen

- im Pfarrbüro einzahlen

- oder in das dem Pfarrbrief beiliegende Kuvert geben und in den Briefkasten der Pfarrei oder das Sonntagskörbchen werfen.

 

 Vergelt´s Gott!                        Ihr Pfarrer und die Kirchenverwaltung

 

Caritas-Herbstsammlung

Die Kirchenkollekte ist am 29. September

Die Haussammlung ist von 30. September bis 6. Oktober

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Sammlerinnen für ihre Mühen sowie bei allen Spendern.

Bitte empfangen Sie die Sammlerinnen freundlich. Herzlichen Dank!

 

Gebetsvigil für das ungeborene Leben

In der Stiftskirche St. Johann in Regensburg (neben dem Dom), ist

am Montag, 30. September um 9.30 Uhr

eine Hl. Messe mit Segnung der Frauen, die ein Kind erwarten.

 

Ministranten 

Die Ausbildung unserer neuen Ministranten ist jeden Dienstag nach der Schülermesse.

 

Jesus Fellowship

Die Gruppenstunden sind um 19.30 Uhr nach dem Gottesdienst im Meditationsraum.

Nächster Termin:   3. Oktober  2019

 

Gruppenstunden „Wild Hogs“   

Unsere nächsten Gruppenstunden sind am

4. Oktober und

18. Oktober um 18.00 Uhr im Jugendheim

 

Frauengemeinschaft

Termine

Montag, 07.10.19 um 14:00 Uhr Handarbeitstreffen im Jugendheim

Sonntag, 13.10.19 um 19:00 Uhr Fatimarosenkranz in der Pfarrkirche,

anschließend Einkehr beim Schwindl Wirt.

Vorschau

Freitag, 08.11.19 Frauenfrühstück im Jugendheim

 

Voranfrage für Zweige und Material zum Adventskranzbinden

Zum diesjährigen Adventskranzbinden im November benötigen wir wieder Zweige bzw. Äste wie z.B. Eibe, Thuje, Zierfichten, Buchs, usw. … Alle, die uns diesbezüglich unterstützen können, melden sich bitte bei den Vorstandsmitgliedern. Die Zweige werden dann von uns abgeholt.

 

Kranken- und Altenpflegestation

Die Ambulante Kranken- und Altenpflegestation Sinzing-Viehhausen-Eilsbrunn bietet wieder einen unterhaltsamen  Betreuungsnachmittag

am Dienstag, 15. Oktober von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des Pfarrheims Sinzing an.

 

Bibeltage

Kinderbibeltag

Für alle Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse

am Samstag, 12. Oktober ab 10.00 Uhr.

Anmeldeschluss: 5. Oktober (Pfarrbürobriefkasten)

 

Kleinkinderbibelnachmittag

Für alle Kinder von 3-6 Jahren

am Samstag, 19. Oktober ab 14.00 Uhr.

Anmeldeschluss: 13. Oktober (Pfarrbürobriefkasten)

 

Jugendbibeltag

Für alle Jugendlichen ab der 5. Klasse

am Samstag, 26. Oktober ab 10.00 Uhr.

Anmeldeschluss: 20. Oktober(Pfarrbürobriefkasten) oder bei Selina Stadler

 

è Die Anmeldezettel liegen dem  Pfarrbrief bei!

 

Nightfever

Am 12. Oktober ist Nightfever

in Regensburg in St. Johann, Krauterermarkt 4

18.30 Uhr Heilige Messe

19.30 Uhr Gebet, Gesang, Gespräch

22.30 Uhr Nachtgebet und Segen

22.45 Uhr Gemütlicher Ausklang

 

Fatimatage in Eichelberg

In der Wallfahrtskirche Eichelberg finden von Mai bis Oktober jeweils am 13. des Monats Gottesdienste statt:

 

13. Oktober:

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Hl. Messe mit Weihbischof Dr. Josef Graf, Rgbg.

                        Chor: Münsterchor Kreuzberg/Schwandorf

anschl. Lichterprozession mit sakramentalem Segen

 

 

Bücherei Viehhausen
 
Öffnungszeiten
Dienstag,        15.00 bis 17.30 Uhr
Donnerstag,   15.30 bis 17.30 Uhr
Sonntag,         10.15 bis 11.30 Uhr

 

Offener Kaffee-Treff   

Der nächste Kaffee-Treff mit Ausleihe ist am

Donnerstag, 10. Oktober von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Klostersaal

 

Vorlesestunde für Vor- und Grundschulkinder:

Nächste Vorlesestunde ist am

Donnerstag,  10. Oktober um 16.00 Uhr

 

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit"                                            

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“

Eine Hommage an Karl Valentin und Liesl Karlstadt

 

von Karin Wildfeuer MA – Regensburger Literaturhaus

Freitag, 18. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Klostersaal

 

Die grotesk – komischen Auftritte des Duos Valentin (1882 – 1948) und Karlstadt (1892 – 1960) sind Höhenflüge bayerischen Humors. Unvergessliche Szenen zeigen uns mit absurder Logik die Hilflosigkeit des Menschen in der modernen Alltagswelt. Wer von uns hat sich nicht schon einmal als Buchbinder Wanninger in den Warteschleifen diverser Großfirmen gefühlt! Erleben Sie an diesem Abend Erheiterndes und Tiefsinniges - und genießen Sie darüber hinaus echt bayerische Wirtshauskultur mit Musik, Speis und Trank.

Beteiligung an der Veranstaltungsreihe „Kultur. Wirtschaft“ des Kulturreferat LRA Regensburg

Eintritt: 6.- €

Kartenvorverkauf in der Bücherei, Tel. 09404/6410396 zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail: buecherei-viehhausen@web.de

 

------------------------------------------------------------------

Freitag, 8. November 2019 im Klostersaal von 17.17 Uhr - 19.19 Uhr

Für Schüler ab der 3. Klasse

 

 

Bildergebnis für harry potter 

 

                          Wie alles begann

 

Willst du die neue, bunt illustrierte Ausgabe von Harry Potter kennenlernen?

 

Lass dich von einer Multimediashow ins Reich der Magie entführen.

Wundere dich über viele Experimente.

Labe dich an magischen Speisen.

 

Eintritt: 3,- Silbersickel

Anmeldung in der Bücherei unbedingt erforderlich!!!

 

Bürgerfestabschlusssitzung

Am Donnerstag, 17. Oktober um 19.30 Uhr findet im Jugendheim die Abschlusssitzung des diesjährigen Bürgerfestes statt. Persönliche Einladungen dazu werden in Kürze verteilt.

 

Erstkommunion 2020

Die Erstkommunion 2020 feiern wir am Sonntag, den 3. Mai 2020 mit dem Thema: „ Das Mahl der Liebe mit Jesus“.

 

Elternabend

Der erste Elternabend ist am Dienstag, 22. Oktober 2019 um 20.00 Uhr im Jugendheim.

Hier wird die ganze weitere Organisation besprochen.

 

Probe für den Erstkommunion – Vorstellungsgottesdienst

Am Freitag,  8. November 2019 um 16.00 Uhr in der Kirche

 

Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder

Am Sonntag, 10. November 2019 um 9.30 Uhr in unserer Pfarrkirche

 

Für alle Senioren unserer Pfarrei

Am Mittwoch, 23. Oktober laden wir alle Senioren der Pfarrei ganz herzlich ein, zusammen mit den Senioren aus Tettenwang-Altmannstein, zum Ausflug nach Griesstetten.

Um 13.30 Uhr ist Abfahrt beim Kirchplatz. In Griesstetten Andacht in der Kirche und Besichtigung des Körnerteppichs. Einkehr in Altmannstein.

 

Ihre Anmeldung bitte bei: Grießmann Irma, Tel. 8798,

Brünsteiner Karin, Tel. 5628, Schmid Angelika, Tel. 3621,

Schollerer Angelika, Tel. 961121, Ibler Lydia, Tel. 8868.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen:  Dr. Bangala und Team

 

Firmung 2020

Wie bereits im letzten Pfarrbrief angekündigt, freuen wir uns sehr, dass wir in Kooperation mit der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Sinzing das große

Fest der Firmung nächstes Jahr anbieten und feiern dürfen.

 

Hier noch einmal die Daten:

Zur Firmung eingeladen sind alle Jugendlichen, die jetzt die 5. oder 6. Klasse besuchen (ab Geburtsjahrgang 2009 und älter), bzw. Jugendliche, die schon älter sind.

 

Die Firmvorbereitung, also das „Training“, macht jede Pfarrei für sich.

Das Katechetenteam besteht überwiegend aus ehrenamtlichen Mitarbeitern:

Neben Herrn Pfarrer Dr. Bangala, Herrn Diakon Schwarzer werden Frau Hildegard Schermer, Frau Claudia Hauer, Herr Ronny Dorfner und Frau Silke Pritschet die Kinder auf dem Weg zur Firmung begleiten.

 

Die Anmeldung ist am Freitag, den 25. Oktober 2019 von

17:00 – 19:00 Uhr im Pfarrbüro Viehhausen.

 Mitzubringen zur Anmeldung sind:

Für alle, die nicht in Viehhausen getauft wurden:

-         ein Taufzeugnis

Für alle, die nicht zu unserer Pfarrei gehören:

-         eine Geburtsurkunde (Stammbuch) und ebenfalls ein Taufzeugnis

 

Wir bitten, wenn möglich, den Paten bereits bei der Anmeldung zu benennen. Der Pate muss das 16. Lebensjahr vollendet haben, Angehöriger der römisch-katholischen Kirche und gefirmt sein.

Gehört der Pate nicht unserer Pfarrei an, benötigen wir zusätzlich einen Patenschein (erhält der Pate bei seiner Wohnortpfarrei).

 

Der Elternabend für die Firmung ist am Dienstag, den 12. November 2019 um 20.00 Uhr im Jugendheim.

Weitere Details folgen im nächsten Pfarrbrief.

 

Pfarrer Dr. Bangala und das Firmkatechetenteam

 

 

Suppenfest
 

 


und

Kürbisschnitzen

Am Freitag, den 25.10.19

Nachmittags  von ca. 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr bieten wir in Kooperation mit der Bücherei und dem OGV ein Kürbisschnitzen an

Dies findet am Anwesen Gruber in der Rosenbuschstr. 6a statt.

Mitzubringen sind: Messer/Löffel/Schnitzsachen/Plätzchenform/Kleingeld, Mamas und Papas sind auch recht herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl (Kaffee/Kuchen/Getränke) ist gesorgt.

 

Danach ist ab ca. 17:30 Uhr gemütliches Suppenfest im Klosterstadl

 

Es gibt verschiedene Suppen, Stockbrot, Knacker, Lagerfeuer und Getränke

Mitzubringen: Geschirr, Trinkgefäße, Besteck, Haselnussstecken

…und etwas Kleingeld

 

Jeder ist herzlich willkommen!

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, es sind alle recht herzlich eingeladen,

unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit, Alter oder Konfession...

 

 

Eine-Welt-Waren-Verkauf am Weltmissionssonntag

Am Samstag/Sonntag 26. und 27. Oktober nach den Gottesdiensten im Klostersaal und am

Sonntagnachmittag beim Eine-Welt-Café im Jugendheim



Fairer Handel / Fair Trade   ---   Was ist „fair“?
Seit Anfang der 1970er Jahre setzen sich Organisationen für einen gerechten Welthandel ein. Als Ziel sollen Produzenten durch faire Preise ein existenzsicherndes Einkommen erhalten und ihre Arbeitsbedingungen nachhaltig verbessern.
„Fairer Handel“ oder auch „Fair Trade“ ist heute ein weit verbreitetes Schlagwort - doch wer bestimmt, was „fair“ ist und was nicht? Der Begriff „fair“ ist rechtlich nicht geschützt. Die Netzwerke des Fairen Handels haben sich daher auf eine gemeinsame Definition geeinigt:

Fairer Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzenten – insbesondere in den Ländern des Südens – leistet der Faire Handel einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung. Fair-Handels-Organisationen engagieren sich (gemeinsam mit Verbrauchern) für die Unterstützung der Produzenten, die Bewusstseinsbildung sowie die Kampagnenarbeit zur Veränderung  der Regeln und der Praxis des konventionellen Welthandels.
(Definition der internationalen Dachorganisationen des Fairen Handels FLO e.V., WFTO und EFTA)

Zudem wird fast ausschließlich mit Kleinbauernkooperativen und kleinen
Familienbetrieben zusammengearbeitet.

Als Vision steht ein faires Miteinander! 

 

Herzliche Einladung

zum Eine-Welt-Café

 

       27. Oktober 2019 von 14.30 bis 17.30 Uhr

              im Jugendheim Viehhausen

 

Es gibt:

selbstgebackene Kuchen, (auch zum Mitnehmen)

Kaffee, Tee und Saft aus unserem Sortiment.

Kinderbetreuung im kleinen Saal

Großer Verkauf von Eine-Welt-Waren

Auf Ihren Besuch freut sich:

Sachausschuss Eine-Welt/Pfarrgemeinderat

 

Der Erlös ist für die Kongohilfe bestimmt!

 

Ökumenische Erntedankandacht

Am 22. Oktober ist um 19.00 Uhr in der Kirche Bergmatting eine ökumenische Erntedankandacht.

Es spielt die Kleinprüfeninger Flötengruppe unter Leitung von Herrn Wolfgang Sack. Alle Pfarrangehörigen sind dazu herzlich eingeladen!

 

Einladung zum Ehejubiläum

Auch heuer lädt die Pfarrgemeinde durch den Pfarrgemeinderat alle Ehepaare, die im Jahr 2019

ein Ehejubiläum feiern, recht herzlich ein, um gemeinsam dieses freudigen Ereignisses zu gedenken.

Diesjähriger Termin für die Feier ist Freitag, 8. November und

Samstag, 9. November 2019, damit wir annähernd das gesamte Jahr und die entsprechenden Jubilare berücksichtigen können.


Höhepunkt bildet am  Samstag, 9. November der Dankgottesdienst um 18:00 Uhr

in der Pfarrkirche Viehhausen mit Segnung der kirchlich getrauten Jubilare.

Im Anschluss freuen wir uns, alle Paare zu einem gemütlichen Beisammensein mit Begegnung und Gespräch im Jugendheim begrüßen zu dürfen. Für Essen und Trinken sorgt der Pfarrgemeinderat.

Wenn Sie es wünschen, bietet die Jugendgruppe auch gerne eine Kinderbetreuung im Jugendheim an.

Die persönlichen Einladungen werden bis Mitte Oktober verteilt. Grundlage für die Einladung zum Ehejubiläum sind die standesamtlichen Daten. Wer gerne zum kirchlichen Jubiläum an der Feier teilnehmen möchte oder keine Einladung erhält und trotzdem mitfeiern möchte, darf sich gerne an das Pfarrbüro wenden.

 

PGR und SA Ehe und Familie

Pfarrfamilienabend Beiträge erbeten

Am Freitag, den 15. November 2019, findet der Pfarrfamilienabend statt, zu dem alle Pfarreiangehörigen herzlich eingeladen sind.

Alle Leiterinnen und Leiter von Gruppen und Kreisen werden gebeten, über ihre Aktivitäten zu berichten. Beamer und PC sind vorhanden.
Um möglichst vielen Gruppen Gelegenheit zur Vorstellung zu geben, den Abend aber kurzweilig zu gestalten, bitten wir

-        nicht mehr als 3 bis 5 Seiten bzw. Bilder zu verwenden

-        im Detail auf maximal 2 Jahreshighlights einzugehen

-        den Vortrag kurz zu halten.

Beiträge können auch vorab an E. Wagner-Greil gesendet werden.
(email: elisabeth-wagner-greil@t-online.de)

 

Es laden recht herzlich ein:

Pfarrer, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung

 

Adventsmarkt im Stadl

Heuer findet am 1. Adventssonntag, 1. Dezember 2019, ab 14.00 Uhr wieder unser Adventsmarkt im Klosterstadl statt.

Wer einen Stand am Adventsmarkt betreiben möchte, kann sich mit Elisabeth Wagner-Greil, Tel. 954253, in Verbindung setzen.

 

Ausbildungskurs zur Telefonseelsorge

Wenn Sie Interesse haben, dort ehrenamtlich mitzuarbeiten, dann können Sie sich für den Ausbildungskurs dazu – der Anfang November beginnt – anmelden unter:

0941/5021-168 oder unter www.telefonseelsorge-regensburg.de

Angebote der Kath. Erwachsenenbildung

Van Gogh: an der Schwelle zur Ewigkeit

Filmvorführung und Möglichkeit zum Gespräch am 8. Oktober

um 19.00 Uhr in Schloss Spindlhof, Eintritt 4,00

Anmeldung: Tel. 09402/947725

Ausbildung Elterntraining – das Miteinander stärken

4 Termine jeweils montags von 19.00 bis 21.30 Uhr:

4.11. - 18.11. - 25.11. - 2.12. 

Anmeldung: Tel. 09402/947725 bis 22.Oktober

 

Fünftägiger Demenz-Begleiterkurs

5.11. - 7.11. - 12.11. - 14.11. - 19.11. jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr

Anmeldung: Tel. 09402/947725 bis 22.Oktober

 

Vortrag von Pater Anselm Grün: „Vom Glück der kleinen Dinge“

-        Die Kunst des Zufriedenseins

Am Montag, 9.12. um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter u. Paul in Beratzhausen, Am Kirchplatz 2.

Eintritt 14.00 Euro, Karten unter Tel. 09493/2164.

Es gibt auch Karten bei obiticket.de

 

Das   b e s o n d e r e   Angebot

Exerzitienhaus Werdenfels,  Anmeldung Tel.: 09404/95020

13.10.-18.10.  Fasten – eine Auszeit für Leib und Seele

18.10.-20.10.  Meditation und Tanz

20.10.-26.10   Ignatianische Exerzitien       

25.10.-27.10.  Workshop autobiographisches Schreiben

25.10.-27.10.  Mediationswochenende

26.10.              Begegnungstag für Menschen in Trauer

07.11.-10.11.  Seminar für Menschen in Trauer

08.11.-10.11.  Gesundheit – ein wertvolles Gut

15.11.-17.11.  Wie Sensibilität zur Stärke wird

22.11.-24.11.  Die heilende Kraft v. Bewegung, Tanz u. Meditation

29.11.-01.12   Meditatives Wochenende zum Advent

 

Exerzitienhaus Johannisthal, Anmeldung Tel. 09681/400150

03.10.-06.10.  Nicht alles, was Gold ist, glänzt

08.10.l            Johannisthaler Trauertreff

11.10.-12.10.  Mutter-Tochter-Tage

12.10.-13.10.  Aufgetankt mit neuer Kraft, Natur u. Meditation

21.10.-23.10.  Kurzexerzitien

26.10.              Werte spielen eine Rolle

 

 

Exerzitienhaus Cham, Anmeldung Tel. 09971/2000-5

18.10.-20.10.  Märchenwochenende

18.10.-20.10.  Vergeben – aber wie?

25.10.-29.10.  Weg in die innere Stille

08.11.-10.11.  Auszeit für Frauen

09.11.              Begegnungen, die verändern

15.11.-17.11.  Gönne dich dir selbst

18.11.-22.11.  Exerzitien für Frauen und Männer

22.11.-24.11.  Ich stolpere nicht durch das Leben – ich tanze

 

Trauer

 

Im Glauben an das ewige Leben sind verstorben:

 

30.07.2019   Herr Alfred Stenzel, Viehhausen, 81 Jahre

05.08.2019   Herr Georg Köglmeier, Viehhausen, 78 Jahre

26.08.2019   Frau Hermine Schramowski, Viehhausen, 64 Jahre

09.09.2019   Frau Ingeborg Gaßner, Alling, 84 Jahre

 

Die Pfarrgemeinde gedenkt ihrer im Gebet!

 

--------------------------------------------------------

 

Letzter Abgabetermin für den nächsten Pfarrbrief ist

Montag, 14. Oktober 2019

für die Zeit vom 27. Oktober 2019 bis 24. November 2019

E-Mail: viehhausen@bistum-regensburg.de