Pfarrbrief
St. Leonhard Viehhausen

September 2018

 

 

 

 

Vorwort unseres Pfarrers für September 2018

 

Liebe Pfarrfamilie,

liebe Schwestern und Brüder,

wir sind an der Schwelle eines neuen Pastoraljahres. Nach der Ferien- und Urlaubszeit kommen wir mit neuem Schwung in den Alltag unserer Pfarrfamilie zurück. Wir danken Gott dafür, dass er seine väterliche und schützende Hand über uns gehalten hat. So beweist er uns seine unwiderrufliche Treue. „Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig, all sein Tun ist verlässlich“ (Ps 33,4). In dieser Treue wollen auch wir bleiben und weiterleben.

Apropos Treue. Eine Bibelstelle begleitet mich ins neue Pastoraljahr. Sie entstammt der Brotrede Jesu in der Synagoge von Kafarnaum. Diese lange Rede hat die Kirche an den Augustsonntagen begleitet. Die Bibelstelle lautet: „[Jesus fragte] die Zwölf: Wollt auch ihr weggehen? Simon Petrus antwortete ihm: Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens. Wir sind zum Glauben gekommen und haben erkannt: Du bist der Heilige Gottes“ (Joh 6,67-69).

Dass Jesus auch den Zwölf diese Frage stellt, zeigt den ganzen Ernst der Stunde. Es handelt sich um die Stunde der Entscheidung. Nun aber ist jede Stunde im Leben eines Christen eine Stunde der Entscheidung. Wir sollen dem Herrn immer wieder unsere Treue erneuern. Darauf kommt es im Leben der Kirche letztlich an.

Wir sind tatsächlich und vollständig Kirche, wo zwei, drei oder mehr im Namen Christi versammelt sind; wo sie Christus nachfolgen und wo sie sich für ein konkrete Kirchengemeinde engagieren. So habe ich mich darüber gefreut, dass so viele Wallfahrer aus unserer Pfarrfamilie sich am 15. August frühmorgens auf den Weg nach Mariaort gemacht und dort am Gottesdienst zu Ehren der Gottesmutter teilgenommen haben. So sieht Treue im Glauben, im Verein, im Leben… aus.

Aber im Alltag ist es nicht immer so. Wir glauben manchmal, dass die Treue nur für die anderen ist: für den Papst, für den Bischof, für den Pfarrer, für den Pfarrgemeinderat, für die Kirchenverwaltung, für den Vorstand des Vereins… Wir kennen die Situation: Um unseren Maibaum aufzustellen, finden wir sofort 10, 20, 30 Leute, die

mithelfen. Um unser Pfarr- und Bürgerfest vorzubereiten, finden wir ohne Schwierigkeiten 30, 50 bis 100 Leute, die mitarbeiten. Aber wenn man 5 Leute für den Pfarrgemeinderat oder für die Kirchenverwaltung sucht, da geht’s nicht mehr! Vielleicht haben wir Angst, uns zu engagieren, weil Treue sich bewähren soll. Denn nur wer bis zum Ende standhaft bleibt, wird gerettet (Mk 13,13).

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie daran erinnern, dass wir Mitte November dieses Jahres Wahlen zur Kirchenverwaltung haben. Unsere Kirchenverwaltung besteht aus 4 bis 5 Pfarrfamilien-angehörigen. Dieses Team verwaltet und kümmert sich um die Gebäude und alle finanziellen Angelegenheiten unserer Pfarrei. Es werden wieder Pfarrangehörige gesucht, die bereit sind diese Aufgabe zu übernehmen und – treu – in diesem Team im Dienst an der Pfarrfamilie mitzuarbeiten. Denken wir daran. Bringen wir uns ein. Denn es geht um unsere Pfarrfamilie und wir alle sind gleichermaßen zur Treue berufen. Gehören wir nicht zu jenen Gläubigen, die laut dem Zweiten Hochgebet der heiligen Eucharistie „zum Dienst in der Kirche bestellt sind“? Und wir wissen es: Wer ein treuer Diener oder im Kleinen treu gewesen ist, dem wird eine größere Aufgabe übertragen (Mt 25,23).

So wünsche ich Ihnen allen in unseren Gremien, Ausschüssen und Vereinen und Gruppen ein gnadenreiches und segensreiches neues Pastoraljahr.

Ihr Dr. Charles Wola Bangala, Pfarradministrator.

 

Gebetsanliegen des Hl. Vaters für September

Die Jugend Afrikas:

Um freien Zutritt aller Jugendlichen zu Bildung und Arbeit in den jeweiligen Ländern Afrikas.

 

           Kirchenverwaltungswahl am 18.11.2018

Die Wahlen zur Kirchenverwaltung für die Wahlperiode 2019 bis 2024 finden am Samstag/Sonntag, den 17./18. November 2018 statt.

Ort: Klostersaal Viehhausen
Die Kirchenverwaltung ist Organ und gesetzliche Vertretung der örtlichen Kirchengemeinde sowie der Kirchenstiftung in Vermögensangelegenheiten.

Die Kirchenverwaltung besteht aus dem Pfarrer als ihrem Vorstand und – bei der Größe unserer Pfarrei – aus vier zu wählenden Mitgliedern, die für sechs Jahre gewählt werden. Weitere Berufungen sind möglich. Gemeinsam mit der bischöflichen Finanzkammer als Stiftungsaufsichtsbehörde obliegt der Kirchenverwaltung die rechtliche, wirtschaftliche und finanzielle Sorge um alle Bedürfnisse in der Pfarrgemeinde. Dem aus den Mitgliedern der Kirchenverwaltung bestellten Kirchenpfleger obliegen unter anderem die ordnungsgemäße Kassen- und Rechnungsführung.

Für einzelne Bereiche wie Pfarr- und Jugendheim, Kindergarten und Klosterstadl können Beauftragte ernannt werden, die sich besonders um diese Einrichtungen kümmern.

Für eine Mitgliedschaft in der Kirchenverwaltung sind vor allem gesunder Menschenverstand sowie die Bereitschaft zum Engagement für die Belange der Pfarrei und zur Übernahme von Verantwortung wesentliche Voraussetzungen.

Wahlvorschläge sind spätestens bis zum 15.10.2018 beim Pfarrbüro einzureichen. Wählbar ist, wer der römisch-katholischen Kirche angehört, im Bereich der Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz hat, kirchensteuerpflichtig ist und am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Vordrucke für Wahlvorschläge können vom Pfarramt zur Verfügung gestellt werden. Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens fünf Wahlberechtigten unterzeichnet sein. Wahlberechtigt ist, wer der römisch-katholischen Kirche angehört, im Bereich der Kirchengemeinde seinen Hauptwohnsitz hat und am Wahltag das 18 Lebensjahr vollendet hat.

Aus den eingegangenen Wahlvorschlägen stellt der Wahlausschuss die Wahlliste zusammen.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte dem nächsten Pfarrbrief.

Ihre Kirchenverwaltung

Kirchgeld 2018

Die Kath. Kirchenverwaltung bittet alle Pfarrangehörigen um das jährliche Kirchgeld von 1,50 Euro pro verdienender Person. Über jede  zusätzliche Spende freuen wir uns.

Die bestehenden Abbuchungsaufträge werden am 03.09. abgebucht. Ansonsten können Sie ihr Kirchgeld

- auf das Konto der Pfarrei

   (IBAN DE38 7506 9078 0000 0209 15) bei

  der Raiffeisenbank Sinzing einzahlen

- im Pfarrbüro einzahlen

- oder in das dem Pfarrbrief beiliegende Kuvert geben und

   in den Pfarrbriefkasten oder das Sonntagskörbchen werfen.

 

 Vergelt´s Gott!                        Ihr Pfarrer und die Kirchenverwaltung

 

Dank an Chorleitung

Frau Simone Schmid hat ihre Dienste in der Pfarrei Viehhausen beendet. Lange Jahre leitete sie sowohl den Kinderchor als auch den Jugendchor der Pfarrei. Gemeinsam mit den Sängerinnen von „Mothers and Friends“ gestaltete sie auch gelegentlich gottesdienstliche Ereignisse.

Wir danken Frau Schmid für ihre Dienste in der Pfarrei und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Dr. Ch. Wola Bangala       Norbert Gruber        Elisabeth Wagner-Greil
Pfarradministrator                   KIV                        PGR

 

Beginn der Chorstunden

Alle unsere Chorgemeinschaften freuen sich immer, wenn neue Sänger/innen dazukommen! Kommt einfach dazu!

 

Kirchenchor:

Die 1. Singstunde des Kirchenchores ist

l    am Montag, 10 . September.

Der Männerchor trifft sich

l   am 6. Sept. und  4 . Oktober um 20.00 Uhr im Klostersaal

 

Neuer Jugendchor - Die nächsten Jugendchorproben sind:

l   am Dienstag, 11.9, 17.9.. und 25.9.  September um 18.30 Uhr
Du hast Spaß am Singen? Du verbringst gerne Zeit mit deinen Freunden?  Du hast Freude daran gemeinsam für Gott zu singen?

Du bist Teenie ab der 5. Klasse? JA? Dann bist DU bei uns genau richtig! Trau DICH und komm vorbei.

Die Proben finden wöchentlich dienstags von 18.30 – 19.30 Uhr im

Klostersaal statt (Ausnahme Schulferien).

Wir freuen uns auf jeden EINZELNEN von euch!

Falls Du Fragen hast, zögere nicht, sondern schreib oder ruf uns einfach an!

Eure Nina Bendl 0172/9565231 und Bernadette Greß

Chorleiter/in f. Kinderchor d. Pfarrei gesucht!
Gerne würden wir auch in der Zukunft kirchliche Festtage u. Familiengottes-dienste mit einem Kinderchor bereichern.  Dazu suchen wir einen Chorleiter / eine Chorleiterin, der/ die gerne mit Kindern ab dem Vorschulalter kirchliche Lieder einstudiert und Gottesdienste gestaltet.

Nähere Details können beim Pfarrer, im Pfarrbüro oder beim Pfarrgemeinderat erfragt werden.

 

 

Fest Reichenstetten

 

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Bergmatting-Reichenstetten

Am 9. September um 10.00 Uhr Gottesdienst, anschl. Sommerfest

Eintritt frei

 

Senioren

Verabschiedung von Anni Ruhland
Bei einem gemütlichen Beisammensein wurde Frau Anni Ruhland aus unserem Seniorenkreisteam verabschiedet. Sie war länger als 20 Jahre in der Vorstandschaft und führte zuverlässig die Kasse unseres Seniorenkreises. Wir danken ihr ganz herzlich für ihre langjährige Mitarbeit und wünschen ihr für die Zukunft Gottes Segen, Gesundheit und noch viel Freude in ihrem Leben.

 

 

Unser Termin im September:

Am Mittwoch, 12. September  um 14.00 Uhr wollen wir nach dem Rosenkranz gemeinsam Gottesdienst in der Pfarrkirche feiern. Anschließend möchten wir im Jugendheim einen gemütlichen Nachmittag verbringen.

Bitte kommt recht zahlreich! Wer eine Fahrgelegenheit braucht, kann das bei der Anmeldung mitteilen.

Grießmann Irma, Tel. 8798,

Brünsteiner Karin, Tel. 5628, Schmid Angelika, Tel. 3621,

Schollerer Angelika, Tel. 961121, Ibler Lydia, Tel. 8868.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen:                  Dr. Bangala und Team

Frauengemeinschaft

Achtung, Terminänderung

Kochabend 14.09.18 statt 21.09.18

 

Termine

13.09.  19.00 Uhr      Fatimarosenkranz. Anschl. treffen wir uns beim Schwindl zum gemütlichen Beisammensein.

                                   Alle sind herzlich eingeladen!

14.09.    18.00 Uhr     Kochabend  bei Martina Reindl in Kohlstadt .„ Herbstküche“ lautet das Motto unseres Kochkurses.
                                   Kursgebühr:  10,00 Euro + Materialkosten. Anmeldung bei Angelika Schollerer, Tel. 961121

17.09.                         Altöttingwallfahrt. Anmeldung bald möglichst bei Angelika Schollerer Tel. 961121

24.09.  14.00 Uhr      Handarbeitstreffen im Jugendheim

 

Fatimatage in Eichelberg

In der Wallfahrtskirche Eichelberg finden von Mai bis Oktober jeweils am 13. des Monats Gottesdienste statt.

13. September mit BGR Dekan Pfr. Georg Dunst, Beratzhausen und Kirchenchor Beratzhausen

18.30 Uhr Rosenkranz - 19.00 Uhr Hl. Messe, - anschl. Lichterprozession mit sakramentalem Segen

 

                          Trauerbegleitung

Speziell geschulte Trauerbegleiter/innen des Hospiz-Vereins Regensburg e. V. helfen Trauernden in einer offenen Gruppe im Johanneshospiz, Hölkering 1, Pentling. Eingeladen sind Trauernde, die Information und Gespräche mit anderen Betroffenen suchen. Vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der nächste Termin ist am 13. September  von 17.00 bis 19.00 Uhr.

 

Bücherei Viehhausen

 

Öffnungszeiten 

Dienstag,        15.00 bis 17.30 Uhr

Donnerstag,   15.30 bis 17.30 Uhr

Sonntag,         10.15 bis 11.30 Uhr

 

 

Offener Kaffee-Treff   

Der nächste Kaffee-Treff ist am Donnerstag, 13.9. von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Klostersaal

Herbstliche Gerichte mit Kürbis & Co

Angebot der Bücherei und der Frauengemeinschaft:

Am Freitag, 14. September 2018 - Kursort: Kohlstadt, Beginn 18.00 Uhr

Kochbegeisterte Erwachsene schwingen unter Anleitung der Küchenmeisterin Martina Reindl die Kochlöffel.

Ein mehrgängiges Herbstmenü soll kreiert werden. Anmeldung u.zus.Infos

bei Angelika Schollerer, Tel.: 961121. Kursgebühr: 10,- € plus Material

 

Apfelnachmittag

Gestaltet von der Bücherei und den Grashüpfern

Am Freitag, 21. September 2018 im Klostersaal von 15.00 - 17.00 Uhr

 

Ihr erfahrt Alles rund um den Apfel: Angefangen bei einer Buchvorstellung, über Apfelpflücken, bis hin zur Verarbeitung und Pressen des eigenen Apfelsaftes. Der Nachmittag ist für euch kostenfrei, er findet teilweise im Freien statt.

 

Kartenvorverkauf zur Lesung „Drudenherz“ am 19. Oktober

in der Bücherei, Tel. 6410396 zu den Öffnungszeiten: Eintritt: 5 Euro

 

Gruppenstunden „Wild Hogs“

Nach den Ferien beginnen wieder unsere Gruppenstunden. Wir laden alle Jugendlichen ab 10 Jahren und auch ältere ganz herzlich ein an unseren Gruppenstunden teilzunehmen. 
Es gibt uns jetzt schon 1 Jahr und wir sind bereits eine super Truppe und haben viel Spass. Komm einfach dazu wir freuen uns auf viele Neue.
Unsere nächste Gruppenstunde beginnt am 14. September um 19.00 Uhr im Jugendheim.


Schützenverein „Waldeshöh Saxberg“

Der Schützenverein Waldeshöh Saxberg feiert am 15. September sein 60-jähriges Bestehen. Dazu möchten wir alle Pfarrangehörigen einladen mit uns um 17.00 Uhr in Bergmatting einen gemeinsamen Gottesdienst zu feiern, in dem wir besonders all unserer verstorbenen Mitglieder gedenken wollen.

 

Einladung zur 25-Jahr-Feier des Bistums Pilsen am 15. September nach Tepl

 

Am 14. 09. ist Programm für die Jugendlichen

Am 15.09. ist

Um 09.45 Uhr Eröffnung am Kreuz,

um 10.00 Uhr Katechese f. Erwachsene u. Progr. f. Kinder u.Jugendl.   

um 11.00 Uhr Gebet für die Diözese, anschl. wieder Programm

um 14.30 Uhr ist im Stift Tepl eine Festmesse anlässlich des 25jährigen Bestehens des Bistums Pilsen. Der Bischof von Pilsen und unser Bischof Rudolf Voderholzer laden herzlich ein, an dieser Feier teilzunehmen, vor allem weil seit Jahrzehnten eine gute Verbindung unserer Diözese zu unseren Nachbarn im Osten besteht.

Obst- und Gartenbauverein Viehhausen e.V.

Der OGV Viehhausen lädt ein zu seinem

                                       Vereinsausflug am Sonntag, den 16. September nach Cham und Furth im Wald

Unser Programm:

 

·          8:15 Uhr Abfahrt in Viehhausen, Kirchplatz

                          Anschließend Zeit zur freien Verfügung

·        15:00 Uhr       Abfahrt zum Steinbruchsee (10 Minuten Fahrt), Möglichkeit zur Besichtigung des Waldmuseums  (800 Tiere ausgestellt) und Uhrenmuseum,

                            Tierfreigehege. (Gegen Gebühr).      Forellenzucht, Streichelzoo, Bienenhaus, Spielhalle mit Hüpfburg usw. Kaffee trinken oder Abendessen                       

 

Der Reisepreis inkl. Führungen beträgt 19,00 € für Erwachsene, und für Kinder in Begleitung eines Elternteils 14,00 €.

 

Auskunft und Anmeldung bis 07.09.18 bei: Erich Sußbauer (2. Vors.) Tel. 09404 6160 oder per E-Mail:   kontakt@ogv-viehhausen.de

Ihre Anmeldung ist verbindlich.  Gäste sind herzlichst willkommen. Ihr OGV Viehhausen

 

 

Ministranten

 

Bericht unserer Romfahrt:

„Suche Frieden und jage im ihm nach“ Ps 34,14 unser Motto für Rom

 

Am Samstag, den 28. Juli, erhielten wir Ministranten, die zur internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom fuhren, den Reisesegen von Herrn Pfarrer Dr. Bangala.

Um 4:45 Uhr am Sonntag, den 29. Juli holte uns der Bus in Viehhausen ab. Im Bus dabei waren außerdem Ministranten aus den Pfarreien Beratzhausen und Hemau. Während der Fahrt erhielten wir unsere Wallfahrtsutensilien: Hut, Tuch, Buch und Armband. Nach 14 stündiger Fahrt kamen wir endlich in Rom an.

 

Der erste Tag startete mit dem Eröffnungsgottesdienst. In der ältesten Kirche Roms, der Lateranbasilika, feierte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer mit 5500 Ministranten unseres Bistums eine rhythmische Eucharistie. Danach besichtigen wir die Kirche Santa Maria Maggiore und spazierten zum Pampelmusengarten auf dem Monte Aventino, wo wir einen herrlichen Ausblick über die Stadt hatten.

 

Am Dienstagvormittag besichtigen wir den Petersdom. Hier hatten wir viel Zeit unsere Hüte bzw. unsere Tücher mit anderen Ministranten zu tauschen (jedes Bistum hatte andere Farben), denn bis die Sicherheitskontrolle passiert war vergingen ca. 2½ Stunden. Nachmittags fand die Audienz mit Papst Franziskus am Petersplatz statt, mit 60000 Ministranten aus der ganzen Welt. Unsere Diözese war die dritt größte. Nach der Audienz ging unsere Gruppe 10 Minis und 2 Betreuerinnen noch zum Pizzaessen.

 

Mit einer Stadtführung starteten wir am Mittwoch. Wir besichtigten die spanische Treppe, den Palazzo del Popolo, den Trevibrunnen und vieles mehr. Es war auch ein wenig „freie Zeit“ um Rom in Dreiergruppen zu erkunden oder Gelati, Pizza oder Souvenirs zu kaufen. Um 18:00 Uhr fand ein Blind Date statt, mit Messdienern aus einem anderen Bistum. Wir trafen uns mit Ministranten aus dem Bistum Osnabrück.

 

Am Donnerstag war das Motto pray and swim. Um 9:30 Uhr begann unser Abschlussgottesdienst mit Weihbischof Josef Graf in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern. Der Weihbischof sprach mit seinen Worten vielen Ministranten aus dem Herzen und die Band sorgte mit den Wallfahrtsliedern für einen tollen Jugendgottesdienst.

Im Anschluss fuhren wir zum Baden ans Meer. Die Zeit verging uns hier viel zu schnell. Kaum waren wir im Wasser mussten wir schon wieder zurück in den Bus zum Hotel.

 

Schon war Freitag! Vor dem Frühstück um 7:00 Uhr wurden unsere Koffer in den Bus geladen und wir machten uns wieder auf den Weg nach Hause. Nach langer Busfahrt mit ausgelassener Stimmung kamen wir dann um ca. 21:30 in Viehhausen an.

 

Beendigung des Ministrantendienstes:

Bastian Schwindl  beendet seinen Ministrantendienst. Wir danken ihm sehr herzlich für seinen Dienst am Altar  und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

 

Ausbildung der neuen Ministranten

Nach den Sommerferien beginnt ab 18. September jeweils am Dienstag nach der Schülermesse wieder die Ausbildung unserer neuen Ministranten. Es können sich immer noch Interessierte melden.

 

Eltern-Kind-Gruppen

Ein herzliches Dankeschön an Isabella Birk-Gruber  für 4 Jahre Leitung der Dienstags Eltern-Kind-Gruppe. Sie war immer mit vollem Engagement und Einsatz der ganzen Familie dabei und hat so für die Kindern und Eltern viele schöne, lustige und kreative Gruppenstunden gestaltet.
Aus beruflichen Gründen tritt sie nun leider von der Leitung zurück.
Wir wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft!
Die Dienstagsgruppe bleibt aber wie gewohnt bestehen.

Ab 18.09. starten wir nach den Ferien wieder im Jugendheim
von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr jetzt unter der Leitung von Doris Dorfner.
Bei Interesse bitte einfach melden 09404/649789
.

 

Unsere 2. Gruppe ist donnerstags von 8.30 bis 10.30 Uhr –

ebenfalls unter Leitung von Doris Dorfner

 

Kranken- und Altenpflegestation

Die Ambulante Kranken- und Altenpflegestation Sinzing-Viehhausen-Eilsbrunn bietet wieder einen unterhaltsamen  Betreuungsnachmittag

am Dienstag,  18. September von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des Pfarrheims Sinzing an.

 

Jesus Fellowship

 

Die Gruppenstunden sind immer um 18.30 Uhr im Meditationsraum. Nächster Termin:  Donnerstag, 20. September 2018

 

OGV-Gruppe „Grashüpfer“

 

Wir, die Grashüpfer-Gruppe des OGV Viehhausen laden alle unsere Mitglieder sowie alle Kinder
ab 5 Jahren, die uns kennen lernen möchten, gerne „garteln“, mit Naturmaterialien basteln und auch bei vielen anderen Aktionen viel Spaß haben möchten, herzlich ein, uns zu besuchen.

Am Freitag, den 21. Sept. um 15.00 Uhr, treffen wir uns in der Bücherei

Zusammen mit dem Bücherei-Team gibt es einen „Apfelnachmittag“, mit Buchvorstellung, wir greifen das Thema „Streuobst“ wieder auf und versuchen uns in der Apfelsaft Herstellung.

 

Es freuen sich auf euch Elisabeth Kämpf, Sabine Grepmeier, Yvonne Geppert

 

Familienkreis - Jubiläum

 Am Sonntag, den  23. September feiern wir das 50 jährige Bestehen des Familienkreises Viehhausen.

 Wir beginnen um 9:30 mit einem feierlichen Gottesdienst (einschl. Fahnenweihe).

Sonntagsgottesdienstbesucher, geladene Gäste bzw. Vereinsmitglieder werden gebeten, bereits in der Kirche Platz zu nehmen (es gibt keine Platzreservierungen), während die einzelnen Fahnenträger bitte vor der Kirche warten, um mit dem Pfarrer einzuziehen.

Nach dem Gottesdienst gehen wir gemeinsam zum Klosterstadl für die weltliche Feier.

 

Geplantes Programm:

Begrüßung, Ehrungen - gemeinsames Mittagessen - Wissenswertes über 50 Jahre FK Viehh. - Ausklang bei Kaffee und Kuchen   

Um den organisatorischen Aufwand zu verringern, werden das Essen bzw. die Getränke nicht einzeln kassiert. Wir bitten aber die Gäste um eine finanzielle Spende in die  dafür aufgestellte Spendenbox.  

Ja, und da war doch noch was. Für das Kuchenbuffet freuen wir uns über viele Kuchenspenden (09404 952666 oder 0175 4924604 oder um.reinold@t-online.de.

Um platz- u. essenstechnisch besser planen zu können, haben wir im Vorfeld schriftliche Einladungen mit Anmeldefristen rausgegeben. Sollte aber jemand ohne Einladung an den Feierlichkeiten im Stodl teilnehmen wollen, ist er / sie herzlich eingeladen, sich bis zum Freitag den 14. September nachzumelden unter Tel. Nr. 09404 952 666 oder um.reinold@t-online.de.

 

MMC Viehhausen

Liebe Sodalen,

in den Monat September fallen gleich drei Mariengedenktage: 08. Sept. Maria Geburt, 12. Sept. Maria Namen, 15. Sept. die 7 Schmerzen Mariens.
Auch kündigen diese Tage, das langsame zu Ende gehen des Sommers an. Auch für unsere MMC stehen drei ereignisreiche Termine  an, zu denen wir gerne einladen möchten.

 

Fahnenweihe des Familienkreises

Zur Fahnenweihe des Familienkreises sind wir als MMC am Sonntag den 23. September 2018 eingeladen, am Gottesdienst um 9:30 Uhr als Sodalen teilzunehmen, anschließend ziehen wir gemeinsam zum Klosterstadl.


Diakonweihe vom ehemaligen Präfekt Karlheinz Renner im Dom
am Samstag, den 29.09.2018 - Treffpunkt: Mittelschule Wenzenbach Roither Weg 15
08.00 Abfahrt mit Zubringerbus nach Regensburg
09.30 Diakonweihe, anschließend Rückfahrt mit Bus nach Wenzenbach, Verköstigung in Wenzenbach

Heimatprimiz d. Sodalen Michael Sulzenbacher in Alteglofsheim
am Sonntag, den 30.09.2018 - 08.30 Treffpunkt auf dem Kirchplatz
08.45 Abmarsch vom Kirchplatz zum Elternhaus, anschließend Prozession zum Hochamt. 09.30 Primizhochamt im Schloßpark
anschließend Festumzug für alle. 12.30 Festessen im Festzelt – Schloßpark, 17.00 Dankesvesper mit Einzelprimizsegen

im September 2018 ist kein Monats- ROSENKRANZ und -GOTTESDIENST

    Caritas-Herbstsammlung

 

l   Die Kirchenkollekte ist am 7. Oktober

                        l   Die Haussammlung ist von 24. September bis 30. September

Alle Caritassammler können ihre Listen in der Sakristei oder im Pfarrbüro abholen. Wer seinen Vor- und Zunamen mit Straße und Hausnummer in die Liste einträgt und ein Kreuz dahintersetzt, bekommt von uns eine Spendenquittung ausgestellt.

Wir möchten unseren Sammlern schon im Voraus für Ihre Mühe ein herzliches Dankeschön sagen; ebenso allen Spendern.

Bitte empfangen Sie die Sammlerinnen freundlich. Herzlichen Dank!

 

Einladung zum Ehejubiläum

 

Auch heuer lädt die Pfarrgemeinde durch den Pfarrgemeinderat und Familienkreis Viehhausen alle Ehepaare, die im Jahr 2018 ein Ehejubiläum feiern, recht herzlich ein, um gemeinsam diesem freudigen Ereignis zu gedenken. Diesjähriger Termin ist Freitag, 26.10./Samstag, 27.10.2016, damit wir annähernd das gesamte Jahr und die entsprechenden Jubilare berücksichtigen können.

Höhepunkt bildet am  l   Samstag, 27.10. der Dankgottesdienst um 18:00 Uhr

in der Pfarrkirche Viehhausen mit Segnung der kirchlich getrauten Jubilare. Im Anschluss freuen wir uns, alle Paare zu einem gemütlichen Beisammensein mit Begegnung und Gespräch im Jugendheim begrüßen zu dürfen. Für Essen und Trinken sorgt der Pfarrgemeinderat.

Wenn Sie es wünschen, bietet der Familienkreis auch gerne eine Kinderbetreuung im Jugendheim an.

 

PGR und Familienkreis der Pfarrfamilie Viehhausen

Erstkommunion 2019

Die Anmeldung zur Erstkommunion 2019 ist am Freitag, 28. September von 17.00 bis 19.00 Uhr im Pfarrbüro.

 

Mitzubringen ist von allen, die nicht in Viehhausen getauft wurden oder nicht unserer Pfarrei angehören

ein Taufschein von ihrem Taufpfarramt.

 

Gebetsvigil für das ungeborene Leben

In der Stiftskirche St. Johann in Regensburg (neben dem Dom), ist am Samstag, 29. September um 09.30 Uhr eine Hl. Messe mit Segnung der Frauen, die ein Kind erwarten.

 

Beratung des Gesundheitsamtes

für Personen mit Behinderungen und Erkrankungen u. deren Angehörige findet   l  4. Oktober  v. 14.00-17.00 Uhr

in der Gemeindeverwaltung  Sinzing, 1.Stock, statt

Spendenaufruf für Kerala/Indien

Sicher haben Sie in den Medien die Flutkatastrophe in Kerala, im südlichen Indien mitverfolgt. Hunderte sind ums Leben gekommen, zehntausende wurden obdachlos, wissen nicht, wie sie das Nötigste zum Leben bekommen können. Nicht wenige unserer indischen Mitbrüder, die dauerhaft oder als Urlaubsvertreter ihren Dienst in unserer Diözese leisten, stammen aus Kerala. Ihnen, aber besonders den direkt betroffenen Opfern in Indien gilt unser Mitgefühl und unsere Solidarität.
Als Zeichen dieser Verbundenheit stellt das Bistum Regensburg 500.000,- Euro  als Soforthilfe zur Verfügung. Als ihr Bischof bitte ich Sie, in den Gottesdiensten des kommenden Wochenendes der Opfer der Flutkatastrophe in den Fürbitten zu gedenken.
Mit den besten Segenswünschen + Rudolf, Bischof von Regensburg"


Die Kontoverbindungen der großen katholischen Hilfswerke lauten:
Caritas international - Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02, Stichwort: Fluthilfe Indien A029/ M014
Online-Spendenmöglichkeit über: www.misereor.de


Herzliche Einladung zu den Bibelwochenenden

Kleinkinder-Bibelnachmittag 18

(für alle Kinder von 4-6 Jahren) Am 20. Oktober ab 14:00 h

Kinder-Bibel-Tag 2018

(für alle Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse) Am 6.Oktober ab 10:00 h

 

Jugend-Bibel-Tag 2018

(für alle Jugendlichen ab der 5ten Klasse) Am 17.November ab 10:00 Uhr


Die Anmeldung für den Kleinkinder- u. Kinderbibeltag kann diesem Pfarrbrief entnommen werden.

 

Ehevorbereitung 2018

 

 

Dekanat Regensburg:

Ort: Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit, Steinweg 28, von 9.00 bis 16.00 Uhr Termin:  13.10. 2018

 

Ort: Pfarrheim St. Konrad, Meraner Str. 2 von 9.00 bis 16.00 Uhr Termin:  17.11.2018

 

Ort: Pfarrheim St. Josef Reinhausen, Wieshuberstr. 2 a  jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr - Termin:  22.09.2018

 

Anmeldung 14 Tage vorher Tel. 0941/597 22 31 oder E-Mail: ehe-familie@bistum-regensburg.de

 

Das   b e s o n d e r e   Angebot

 

Exerzitienhaus Werdenfels,  Anmeldung Tel.: 09404/95020

21.09.-23.09.  Mein Lebensweg mit dem Propheten Elija betrachtet

23.09.-28.09.  Karmelitianische Wander-Exerzitien

28.09.-30.09.  Meditative Fotografie – Atempause für die Seele

05.10.-07.10.  Zeit für mich

06.10.              Durch Achtsamkeit Stress bewältigen

12.10.-14.10.  Der inneren Weisheit folgen

14.10.-19.10.  Fasten –eine Auszeit für Leib und Seele

20.10.              Oasentag

21.10.-27-10   Vortragsexerzitien

27.10.              Begegnungstag für Menschen in Trauer

 

Exerzitienhaus Johannisthal, Anm. Tel. 09681/400150

23.09.-29.09.  Meditationswoche mit dem Herzensgebet

24.09.-26.09.  Die auf den Herren vertrauen, schöpfen neue Kraft!

01.10.-03.10.  Hineinhorchen in das Geheimnis Gottes

05.10.-07.10.  Die Schönheit des Unvollkommenen

07.10.              Tanzend das Erntedankfest feiern

13.10.              Halt an, wo läufst Du hin? Besinnungstag

13.10.              Die heilende Kraft der Gegenwart, Besinnungstag

16.10.              Begleitende Wege durch die Trauer

19.10.-20.10.  Umkehr und Versöhnung

20.10.-21.10.  Aufgetankt mit neuer Kraft

22.10.-24.10.  Kurzexerzitien

26.10.-29.10.  Atemseminar

 

Trauer

Im Glauben an das ewige Leben ist verstorben:

Herr Karl Wilpert, Hemau, vorm. Viehhausen,  81 Jahre

Frau Elisabeth Wagner, Schneckenbach,            84 Jahre

Die Pfarrgemeinde gedenkt seiner im Gebet!

 

Taufen

In die Gemeinschaft unseres Glaubens wurden aufgenommen:

29.07. Luis Krammel, Saxberg

05.08. Romy Penzkofer, Schneckenbach

12.08. Johanna Hoibl, Schneckenbach

19.08. Manuel Weinberger, Regensburg

 

 

Trauung

25.08. Ramona (geb. Styra) und Patrick Plank, Neutraubling

 

Wir wünschen Gottes Segen auf dem gemeinsamen Lebensweg!

 

Geburtstage im September

 

 

Die Pfarrgemeinde wünscht Ihnen und allen, die ebenfalls im September Geburtstag haben, Gottes Segen für Ihr weiteres Leben!

Hinweis: Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie anlässlich Ihres Geburtstages nicht im Pfarrbrief erwähnt werden möchten.

 

Terminvorschau

                              

29.09. 13.00–22.00 Sinzinger Bürgerfest (Schulgelände Sinzing)

06.10.                     Kinderbibeltag

12.-14.10.               Sportverein Vereinsausflug nach Zell am See

19.10.                     Bücherei: Lesung mit Hubertus Hinse:

                               „Drudenherz – alte Mythen, neue Fantasy“

20.10.                     Kleinkinderbibeltag

27.10.                     Ehejubiläum

28.10.                     Eine-Welt-Cafe

16.11.                     Pfarrabend im Jugendheim

17.11.                     Jugendbibeltag

18.11.                     Kirchenverwaltungswahl

25.11.                      Schmökernachmittag in der Bücherei

01.12.                      Sportverein Nikolausfeier beim Wirt

08.12.                     Pfarrkonvent der MMC Viehhausen mit

                               Gottesdienst, anschl. Zusammenkunft im Pfarrheim

10.12.                     Adventsfeier der Frauengemeinschaft

12.12.                     Adventsfeier der Senioren

 

-        2019     -

 

28.06.-30.06.19      Musikfest – 50 Jahre Blaskapelle Viehhausen

 

Letzter Abgabetermin für den nächsten Pfarrbrief ist

Montag, 17. September 2018

für die Zeit vom 30. September 2018 bis 28. Oktober 2018

E-Mail: viehhausen@bistum-regensburg.de

 

 

 

 

Einladung zum Kleinkinder – Bibel – Nachmittag

 

Am Samstag, 20. Oktober 2018 von 14.00 – 17.00 Uhr im Jugendheim  Für alle Kinder von 3 – 6 Jahren

 

Was erwartet Dich dort?

Du darfst Dir eine Geschichte mit Bildern anhören und anschauen. Wir spielen, singen, beten und basteln zusammen dazu.

Und natürlich darf eine gemeinsame Brotzeit nicht fehlen.

Was sollst Du mitbringen?

Gute Laune, Hausschuhe + 3 Euro Unkostenbeitrag für Material + Verpflegung

Wie meldest Du Dich an?

Folgenden Abschnitt ausfüllen, abtrennen und bis spätestens Sonntag, 14.Oktober im Pfarrbüro abgeben.

 

"---------------------------------------------------------------------

              Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn zum Kleinkinder-Bibel-Nachmittag an:

 

-------------------------------------------------------------------------------------

                              Rufname – Name

 

-------------------------------------------------------------------------------------

                                        Adresse

 

--------------------------           ---------------------------------------------------

            Alter                    Tel. Nr.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------

                               Unterschrift der Eltern

 

 

 

Du gehst in die 1. - 4. Klasse?

Du hast Lust auf einen spaßigen Tag, an dem wir über „Das Wort Gottes – die Bibel von A bis Z“ sprechen, Lieder singen, basteln & beten?

 

 

Dann melde dich jetzt an zum  Kinderbibel Tag 2018 mit einem Gottesdienst zum Abschluss des Tages

l   Am 6.10.2018 ab 10:00 Uhr im Jugendheim

Der Unkostenbeitrag für Material und dein Mittagessen beim Schwindl Wirt beträgt 10 €

                              Fragen: Tel. 3663 bei Michael Greß od. Mike.Gress@web.de

                   Diesen Abschnitt bitte bis 1. Oktober 2018 im Pfarrbüro abgeben.

"∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

 

Hiermit melde ich _________________________________________ (Vorname, Nachname)   mich zum Kinderbibeltag 2015 an.

Ich gehe aktuell in die ____  Klasse.

Meine Telefonnummer ist die ________________________________

                                              ________________________________ 

(Unterschrift der Erziehungsberechtigten)