Das Jugendheim


Jugendheim2010

 

wurde in den Jahren 1978/79 geplant, erbaut und am 29. Juni 1980 offiziell eingeweiht. Es dient als Räumlichkeit für die verschiedenen Jugendgruppen, aber auch als Veranstaltungs- und Versammlungsgebäude für kirchliche und weltliche Vereine und Gruppierungen. Ein Jahr lang war sogar eine Schulklasse während des Schulhausumbaues im Jugendheim untergebracht.

Für private Feiern hat die Kirchenverwaltung eine eigene Benutzerordnung aufgestellt.